Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 22. Oktober 2018

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, wenn ihr zu Mir kommt, betrachte Ich euch wie beim ersten Mal, wenn das Herz reuig und demütig ist, angesichts der gegen Unsere Heiligste Dreieinigkeit begangenen Verstöße.

Findet mich, ehe es zu spät ist! Der Sohn der Ungerechtigkeit wird kommen, Meinen Platz einnehmen, diejenigen verwirren, die mich nicht erkennen, und sie zu Verfolgern ihrer Brüder und Schwestern sowie zu Dienern des Bösen machen.

Mein geliebtes Volk, in diesem Moment erlebt ihr die Anfänge des verkündigten ... Die Diener der Elite, die die Anweisungen des Sohnes der Ungerechtigkeit verbreiten, wollen die Meinen verwirren, damit sie sich von Mir abwenden.

Der Sohn der Ungerechtigkeit erteilt seinen Anhängern Befehle, damit seine Anhänger durch die direkte Konfrontation mit dem Gesetz Gottes Instabilität in der Welt verursachen, sodass seine Anhänger sich gegen die Sakramente auflehnen, das Göttliche verachten und annehmen, was vom Menschen ist.

Ich werde erst entsenden, worum die Menschen Mich bitten, die guten Willens sind, die im Geist und in Wahrheit leben, die meinem Wort, der Liebe zu Gott und zu ihrem Nächsten treu sind, wenn sie zu Mir sagen: "Herr, komm, beeile Dich! Lasse die Offenbarungen in Erfüllung gehen, sende die Warnung."

Der Unreinheit ist zu viel: Was rein sein sollte, wurde von Unreinheit durchdrungen und das Unreine mit seiner Tarnung wurde begrüßt, bejubelt und gutgeheißen, indem die Wölfe im Schafspelz ihm ihre Ehrerbietung gezollt haben. (Vgl. Mt 7,15)

Mein geliebtes Volk, die Zeichen interessieren den Menschen nicht, bringen ihn nicht zum nachdenken, er nimmt sie auf die leichte Schulter, doch wird Angst zwischen den Nationen entstehen, Verwirrung durch das Gebrüll des Meeres und der Wellen, was nicht seltener sondern immer häufiger wird.

Die Bosheit hat sich in den Herzen derer eingenistet, die Mein Wort nicht ernst nehmen, kein Leben des Gebets und seiner Praxis führen, nicht mildtätig und respektvoll mit ihrem Nächsten umgehen. Der Egoismus führt dazu, dass derjenige, der etwas besitzt, mehr besitzen möchte, und derjenige, der nichts besitzt, nicht an diejenigen denkt, die infolge von Hunger, mangelnden Medikamenten, gesundheitlichen Beeinträchtigungen sterben.

Das Denken des Menschen ist durch Ausschweifung abgestumpft: Einige Meiner Häuser sind keine Häuser des Gebets mehr und werden in Orte der Schande und Heuchelei verwandelt, die im Dienste des Kults gegenüber dem Bösen stehen, wo tobende Menschen mit ungezügelten Gesängen und schriller Musik sich den Anbiederungen des Teufels öffnen.

Mein Volk sollte aufmerksam gegenüber dem bleiben, was um es herum geschieht, darf die Modernismen nicht annehmen, sondern muss meinen Lehren und Meinem Gesetz folgen, das die für alle Zeiten geltende Ewige Neuheit umfasst. Das Gesetz Gottes wird nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt erteilt, sondern für alle Zeiten der Menschheit, es wird kein Buchstabe entfernt oder hinzugefügt. (Vgl. Mt 5,18)

Mein geliebtes Volk, ihr empfangt liebevolle Warnungen, damit ihr euch bekehrt, auch wenn ihr nicht gehorcht, sondern dem Ruf des Bösen, der Unmoral.

Der Verstand des Menschen ist vom Weltlichen verkümmert, die Gedanken fliegen im Sturm und so fühlt es sich für ihn gut an. Der Verstand wird nicht dazu genutzt, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, sondern sich an neuen Formen der Verdorbenheit zu beteiligen.

Die Leichtigkeit, mit der die Menschen in das Verbotene eintauchen, hat dazu geführt, dass das Ego des Menschen nach Nahrung verlangt, Nahrung, die nicht von Meinem Wort ist, sondern seine Bosheit wachsen lässt. Es gibt wenige Meiner Kinder, die an Meinen Belangen Gefallen finden, um sich zu nähren, es gibt wenige, die Mich mit dem Geist der Wahrheit lieben.

Wie sehr ihr Mich verletzt, Kinder, wenn ihr kommt, um Mich zu empfangen, ohne Bewusstheit, wer Ich bin, ohne vorherige Reue, ohne Mich zu lieben! Ihr wisst nicht, wie viele sich durch diese Einstellungen verurteilen oder es als leere Worthülse sehen, doch gibt es so viele, die ihre eigene Verurteilung herbeiführen!

Mein geliebtes Volk, die Naturereignisse verstärken sich auf überraschende und unregelmäßige Weise. Habt ihr vergessen, dass ihr vor Eintritt der Warnung überraschende Ereignisse in der Natur sehen werdet? Habt ihr vergessen, dass Verwirrung sein wird? Habt ihr vergessen, dass Menschen auf der Suche nach Hilfe von einem ins andere Land ziehen werden? Habt ihr vergessen, dass das Klima nicht das Gleiche sein wird, sondern dass an den Orten, wo die Jahreszeiten eindeutig definiert waren, dies nicht mehr so sein wird, sondern dass es in den meisten Ländern zwei Jahreszeiten geben wird, und wo es kalt war, wird es heiß sein und wo es heiß war, wird es kalt sein?

Der Mensch ist verändert durch das, was er zu sich genommen hat, was er mit seinem Gehirn aufnimmt, und die Verschmutzung, der er in jeder Hinsicht ausgesetzt ist, wird so schwerwiegend sein, dass sie nicht kontrollierbar sein wird, während er alles angreift, was ihm dargeboten wird.

Mein geliebtes Volk, für manche sind Meine Worte Torheit, für andere Barmherzigkeit. Möge ein jeder seine Entscheidung treffen, Ich sende sie euch. So wie die Sonne alle erleuchtet, ist Meine Liebe für alle: Gerechte und Ungerechte. Die Sonne wurde geschaffen, um den Tag zu erhellen, und Mein Wort wurde erteilt, um die Seelen zu erleuchten.

Möge sich niemand schämen, wer Mich liebt. Ich werde Mich nicht für euch schämen. Betet und seid Gebetspraxis, bringt Opfer für Italien dar, denn es wird Verwüstungen erleben. Denkt in euren Gebeten an die Vereinigten Staaten, Quell des Skandals in der Welt.

Mein geliebtes Volk, wartet nicht ab, euch zu bekehren ... was wird aus Mir, wenn Meine Kinder nicht zu Mir kommen möchten?

Liebt Meine Mutter, sie hört euch zu und tröstet euch, liebt euch und hält Fürsprache für euch, auch für diejenigen, die sie nicht lieben und sie missachten. Seid Geschöpfe des Friedens, nicht nur gegenüber euren Brüdern und Schwestern, sondern innerlich. Seid Liebe, nicht nur zu euren Brüdern und Schwestern, sondern in der Tiefe eures Herzens.

Ihr seid Mein Volk und Mein Volk ist Mein Weinberg, Ich beschütze es mit besonderer Sorgfalt. Meine Liebe wird über euch ausgeschüttet. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^