Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 15. Juni 2019

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria

 

Mein über alles geliebtes Volk: Ich segne euch in jedem Augenblick, bei jedem Schritt den ihr tut; jedes Wort, das ihr sagt, segne Ich. Alles nur, damit Meine Kinder verstehen, dass sie sich Mir wieder annähern müssen.

Geliebte Kinder, ihr müsst mehr auf Mich vertrauen, damit ihr nicht von den Belangen der Welt überwältigt werdet und ihr nicht falsche Wege einschlagt.

Die Mehrheit der Menschen erzittert sichtlich, eingetaucht in den Gestank der Sünde; sie sind undankbar und weisen Mich mit schmerzhaften Akten gegen Meinen Göttlichen Willen zurück.

Mein Wort soll euch ein spiritueller Weckruf sein. Ihr müsst endlich im Geiste wachsen, denn die Geschehnisse folgen nun immer schneller aufeinander. Wenn ihr dies nicht tut, seid ihr unbeständig, wie brennende Kerzen im Wind.

Ich stehe vor der sündigen Menschheit mit all Meiner Barmherzigkeit und schließe jeden Sünder in Meine Arme, der seine Sünden gebeichtet und wahrhaft bereut hat; auch wenn diese noch so schwer sind. Er muss den festen Vorsatz haben, sein Leben ändern zu wollen. Ich bitte euch, zu Mir zurückzukehren und euch nicht mit der Sünde zu entwürdigen.

Meine Kinder, wie töricht sind jene, die Meinen Willen nicht verstehen. Sie sind zu langsam beim sammeln der Brotkrumen, die Ich euch als Hilfe ausstreue. Sie hören Mir nicht zu, wenn Ich sie auffordere, endlich im Geiste zu wachsen: Ihr müsst alle die Kleinigkeiten der Welt beiseite lassen und die Macht und Herrlichkeit annehmen, die Ich euch anbiete, damit ihr die Höhen Meiner Liebe, Meiner Güte und Meiner Wohltätigkeit erklimmen möget.

Ich komme zu euch auf der Suche nach starken Seelen, die fest entschlossen sind Meine Wege weiterzugehen, auch wenn sie wissen, dass viele Meiner Kinder sich auf den Dämon eingelassen haben und ihm, ohne es zu merken, dienen.

Mein Volk muss stark und überzeugt sein, damit nichts und niemand seinen Glauben ins Wanken bringen kann. Die Legionen des Bösen möchten, dass so viele Seelen wie möglich verloren gehen. Sie zeigen ihnen Vergnügliches, was gegen Meinen Willen ist und nehmen euch gefangen, damit ihr es seid, die Mich beleidigen, weil ihr Mir nicht mehr folgen wollt, ihr ungehorsam seid, euch die Liebe zu eurem Nächsten fehlt und ihr Toleranz zeigt, angesichts der schweren Beleidigungen, die von den menschlichen Geschöpfen begangen werden, um Mich zu verletzen.

In diesem Augenblick verbreitet der Mensch nicht nur seine Intoleranz über die Erde, sondern er konspiriert auch noch, damit die Nationen sich in ständiger Gefahr bewegen, kriegerische und wirtschaftliche Auseinandersetzungen aller Art loszustoßen. Genau jetzt werden in den Vorzimmern der Macht kriegerische Interessen unter dem Deckmantel der Wahrheit versteckt.

Mein Volk, schweres Leid steht der Menschheit bevor. Krankheiten, bei denen ihr bereits glaubtet, sie seien ausgelöscht, werden wieder auftreten und euch in Angst und Schrecken versetzen; sie werden sich in kürzester Zeit verbreiten.

Kinder, ihr müsst Meinem Gesetz weiterhin gehorchen und ihr müsst stark im Glauben sein, damit ihr nicht den Vielen nachfolgt, die den Glauben an Mich und Meine Mutter verloren haben.

Betet Kinder, es ist notwendig, dass ihr betet und die Früchte dieses Gebets und eures geistlichen Wachstums sehen könnt. Lasst euch nicht zerstreuen, betet mit ganzem Herzen; Ich helfe euch dabei.

Betet Meine Kinder, betet für Zentralamerika; die Erde erbebt und Meine Kinder leiden.

Betet Meine Kinder, der Undank erreicht seinen Höhepunkt in den Nationen, die Gesetze zum Mord von Unschuldigen erlassen und die gegen die menschliche Natur rebellieren, die von Meinem Vater so entworfen wurde.

Betet Meine Kinder, Meine Kirche erschaudert; sie sieht verwirrt zu, wie Meine Gebote verfälscht werden und dies den Verlust vieler Seelen verursacht.

Betet Meine Kinder, die Vereinigten Staaten erzittern und das Meer erhebt sich gegen sie.

Mein geliebtes Volk: Der Hunger des Dämons ist unstillbar, er möchte Rache üben an den Kindern Meiner Mutter. Wie sehr leide ich wegen all der Sakrilegien, die ihr gegen Mich begeht! Was ihr willentlich ignoriert ist, dass das Böse durch solche Akte noch stärker wird und ihr euren Geist selbst limitiert.

Es ist wichtig, dass Meine Kirche die Ablehnung gegen Meine Mutter unterbindet. Wenn sie diesen schweren Fehler weiterhin begeht, wird sie große Verwirrung stiften und ihren Verfall vorantreiben. Manche Meiner Priester verbieten Meinem Volk die Hingabe zu Meiner Mutter. Angesichts dessen ruft die Natur nach den Menschen, die Meine Mutter nicht aus ihrem Leben verbannt haben und wenn sie sie nicht findet, so erheben sich die Wasser der Erde gegen den Menschen; das Wehklagen der Menschen wird sodann laut zu hören sein. Bis die Menschheit schließlich Meiner Mutter den Platz gibt, den Sie von der Hochheiligen Dreifaltigkeit zugewiesen bekommen hat, als Meine Mutter und als Mutter Meines Volkes. (Vgl. Mt 1,18; Joh 19,25-27)

Geliebte Kinder, Mein Volk, begeht nicht weiterhin dieselben Fehler. Lasst ab vom Töten der Unschuldigen, lasst ab von den Perversionen; der Mann ist Mann und die Frau ist Frau (vgl. Gen 1,26-28), denn dies ist die natürliche Ordnung. Die, die dies jetzt noch hochmütig leugnen, werden bald wehklagen, ächzen und Schreie des Grauens und des Entsetzens ausstoßen.

Es reicht nun, der Mensch darf nicht mehr einfach nur zuschauen, wenn seinesgleichen schwere Fehler begehen. Wacht auf, seid keine Nachahmer der Sünde oder Nachfolger des Bösen.

Meine Liebe verhüllt sich nicht vor euch, Sie erstrahlt hell und klar, damit das menschliche Geschöpf nach Ihr suche und Sie finde.

Ich Bin der Ich-Bin-da, Ich Bin euer Gott! (Vgl. Ex 3,14)

Ich segne euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^