Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 15. Juli 2019

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria

 

Geliebtes Volk Gottes: Empfangt die Liebe unseres und eures Herrn Jesus Christus und unserer und eurer Allerheiligsten Mutter, der Königin des Himmels und der Erde.

Ich komme zu euch mit dem Wunsch, dass diese Generation Ihren Herrn und Gott endlich anerkennt, Ihn gebührlich verehrt und eins wird mit der Hochheiligen Dreifaltigkeit. Ich wurde gesandt, um dieser in den weltlichen Strömungen verlorenen Menschheit beizustehen; weit weg von Unserem König und Herrn Jesus Christus, wandeln sie rastlos auf dieser Erde umher. Gezeichnet sind nicht nur ihre Seelen, denn das Weltliche, das Böse, hat sie bereits auch in ihrem Innersten geprägt.

In dieser Zeit kann es sich die Kirche eures Königs und Herrn Jesus Christus nicht erlauben, sich in alle Richtungen zerstreuen zu lassen; denn genau dies ist auch der Moment, den Satan so sehnsüchtig erwartet hat. Er möchte Uneinigkeit unter das Volk Gottes bringen und so versuchen, so viele Seelen wie möglich ansichzureißen.

Das Chaos lässt nicht lange auf sich warten: es wird von den Engeln des Bösen in jedes Zuhause, in die Kirche und in den Alltag der Menschen getragen, um dort den größtmöglichen Schaden anzurichten.

Ihr seid die Generation, die einen grandiosen Akt der Göttlichen Barmherzigkeit erfahren wird: die Warnung. Sie wird begleitet werden von kosmischen Geschehnissen, die Ich euch bereits in vorhergehenden Botschaften beschrieben habe und keine einzige Seele wird sich dieser Prüfung ihrer selbst entziehen können; im Gegenteil, jede Seele wird sich danach sehnen, sich selbst sehen zu können wie sie ist. Die Seelen werden heranschwärmen wie Bienen an den Honig.

Ihr Geliebten des Einen und Dreieinen Gottes, pflegt den Kontakt mit Unserem König und Herrn Jesus Christus, damit ihr nicht Gefahr lauft, euch von Ihm zu entfernen und nachzugeben, wenn der Druck, den das Böse auf den Menschen ausübt, zu groß wird. Gefahr geht nicht nur von eurer Umwelt aus, gerade auch im menschlichen Bereich versucht das Böse die Psyche des Menschen zu beeinflussen und das Herz und seine Gefühle erkalten zu lassen. Es möchte, dass die Herzen der Menschen zu Stein werden und sie deshalb nur noch das Böse überall sehen.

In diesem Augenblick werden die menschlichen Geschöpfe ständig in Versuchung gebracht, sogar in ihren Träumen! Wenn sie dann aufwachen, haben sie den Wunsch die neuen Kleider, die ihnen die Liebe Christi geschenkt hatte, wieder gegen ihre alten Lumpen einzutauschen.

Um euren König wahrhaft zu lieben, zählt nicht so sehr euer Intellekt; vielmehr sind ein Herz aus Fleisch und Blut und eine demütige Haltung unverzichtbar (vgl. Ps 50,19) und ihr müsst Einfühlungsvermögen und Nächstenliebe zeigen.

Das menschliche Geschöpf ist eigensinnig, es wird zum Nährboden für das Böse, das sich so unkontrolliert verbreiten kann. Es bringt seine Mitmenschen dazu, sich in ihrer Verwirrung völlig zu unterwerfen und Taten und Werke zu vollbringen, die dem Bösen dienlich sind. Die Städte haben sich in spirituelle Kriegsstätten verwandelt, die Einigkeit unter den Menschen ist der Spaltung gewichen – Meinungsunterschiede bilden sich klar heraus.

Ihr Kinder Gottes, ihr dürft euch nicht von der wahren Doktrin entfernen, denn der Augenblick der Großen Wahrheit ist gekommen und die Schafe müssen wieder anfangen auf ihren Hirten zu hören. Wenn sie es nicht tun, werden sie von der Felsklippe herabstürzen (vgl. Joh 10,2-5).

Es gibt eine Qualität, die die Kinder Gottes in dieser Finsternis von allen anderen unterscheidet: es ist die Demut, die ihren Mitbrüdern an allen Orten Verzeihung schenkt – besonders aber in der Familie, damit sie nicht vom Hochmut heimgesucht werden können.

Kinder Gottes, ihr müsst eure Mitbrüder über die Warnung aufklären, denn sie ist nah und die Läuterung der Menschheit hat bereits begonnen. Ein weiterer Tropfen aus dem Kelch des Vaters wurde über die Menschheit ausgegossen und die Erde öffnet sich; Verschiebungen der Tektonischen Platten lösen große Erdbeben aus, die die Menschen heimsuchen und sie in Mutlosigkeit und Verzweiflung stürzen werden.

Bete, du Volk Gottes, betet für Mexiko, ein großes Beben zieht auf. Die Menschen werden dort sehr leiden.

Bete, du Volk Gottes, betet für die Vereinigten Staaten von Amerika, denn sie werden wieder und wieder geläutert werden. Ihre Bevölkerung muss wieder auf den Weg ihres König und Herrn Jesus Christus zurückkehren, denn die Erde wird ebenso stark erschüttert werden und die Natur schlägt nun mit aller Gewalt zurück. Betet den Heiligen Rosenkranz!

Bete, du Volk Gottes, betet, denn die Sonne wird der Erde großes Leid bringen und damit auch den Menschen.

Meine Liebsten, das Meer überrascht euch in unvorhergesehenem Ausmaß, so sehr, dass selbst das Innerste der Erde erschüttert wird.

Bete, du Volk Gottes, betet, denn die Terroranschläge nehmen zu und der Mensch leidet.

Es ist wichtig, dass ihr an eurer Spiritualität arbeitet, denn ohne spirituellen Schutz seid ihr dem Königreich der Finsternis ausgeliefert, das die Erde eingenommen hat und nun auf der Suche nach Beute umherstreift. Der Dämon weiß wie wenig Zeit er noch hat und verstärkt deshalb seine Angriffe auf das Volk Gottes.

Die Ideologien, die euch nun als große Neuheiten präsentiert werden, sind von langer Hand geplant gewesen, um sie genau jetzt, in diesem Augenblick der allgemeinen Verwirrung in der alles neu zu sein scheint, ans Tageslicht treten zu lassen. Das Böse ist nun gut und gute Taten werden als schlecht angesehen.

Das Volk Gottes wird sehr leiden und es wird gezeichnet werden. Rom wird von denen erobert werden, die es aufgenommen hat; das Volk Gottes wird überall auf der Welt verfolgt werden. Deshalb bitte Ich euch erneut, ihr möget euren Glauben, eure Hoffnung und Nächstenliebe stärken.

Die Kinder Gottes müssen sich in den Heiligsten Herzen vereinen und eins sein, damit sie alle geschützt werden und ihr Opfer und ihr ganzes spirituelles Sein von allen verstanden und übernommen werden möge. Die Menschheit muss sich ändern, sie muss brüderlich sein und ihr müsst einander lieben, wie Unser König und Herr Jesus Christus es tut, damit ihr die Veränderungen die die Erde aufgrund der großen Läuterung durchlebt, überstehen könnt.

In Gott, dem Einen und Dreieinen. Wer ist wie Gott?

Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^