Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 3. November 2019

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria an Ihre geliebte Tochter Luz de Maria

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Alle Meine Kinder sind ein Teil der Krone, die Meinen Kopf schmückt. Ihr seid die "Apostel der Endzeit", die ich zu Meinem Sohn und zum endgültigen Sieg führe, damit der Wille Gottes geschehe, "wie im Himmel, so auf der Erde" (vgl. Mt 6,10).

Ihr müsst treu sein, stark und vollkommen bekehrt, damit ihr gegen die Stürme dieser Zeit ankämpfen könnt, die euch an andere Ufer wehen und verwirren sollen. Der Dämon sputet sich, um Misstrauen, Intrigen und Spaltung unter euch zu sähen; aber vor allem auch das Ego Meiner Kinder zu nähren, um so den Sieg über sie zu erlangen.

Meine Worte richten sich an das gesamte Volk Meines Sohnes und sollen euch darauf aufmerksam machen, dass die Warnung kurz bevorsteht. Ich möchte nicht, dass ihr vom Weg abkommt, zu dem ihr berufen worden seid, wenn ihr im Dienste Meines Sohnes steht. Der Dämon hat die, die ihr Leben auf Meinen Sohn ausgerichtet haben, innerlich ausgehöhlt. So sollen sie sich auf die eine oder andere Weise der Welt zuwenden und in weltlichen Dingen Rat und Trost suchen, bis sie sie völlig gefangen genommen haben und der Dämon so seinen Auftrag erfüllt hat.

Der Durst eurer Seelen kann nicht gestillt werden, Kinder Meines Unbefleckten Herzens. Wenn die Anhänger des Bösen versuchen euch dazu zu verführen, Dinge zu tun, die das Gegenteil der Taten und Lehren Meines Sohnes sind, dann müsst ihr euch wieder auf die Liebe konzentrieren die von Unseren Heiligsten Herzen ausgeht. Die Prüfungen sind nicht einfach, aber wenn ihr dem Dienst Meines Sohnes treu bleibt, können die Dämonen schneller ferngehalten von denen, die sich im Stand der Gnade befinden. Genauso kann aber auch der Ruf Gottes an mehr Herzen und Seelen weitergetragen werden, die sich jetzt noch in einem Zustand der Verwirrung befinden. Mein Sohn möchte, dass ihr als Botschafter des Friedens niemals von Seiner Seite weicht.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, ihr müsst euch auf Meinen Sohn einlassen und ablassen von Begierden, die vergänglich sind und von den Ablenkungen dieser Welt. Ihr seid dazu berufen eure Brüder auf den wahren Weg zu führen: dem Weg zu Meinem Sohn. Ihr seid dazu berufen, den Dreieinen Gott anzubeten (vgl. Joh 4,24). Hört nicht auf zu beten, vergesst Meine Bitten nicht und seid in dieser bedeutsamen Zeit keine lauen Geschöpfe. Lasst nicht zu, dass ihr die Richter eures Nächsten werdet, sondern seid demütig und weise.

Wenn ihr wahrhaft frei sein wollt, müsst ihr euch demütig vor Meinen Sohn knien, denn nur in Ihm findet ihr diese Freiheit.

Verwirrung macht sich überall breit und das Volk Meines Sohnes strauchelt, weil ihm Glauben und Weisheit fehlen. Es sind nicht wenige, die vom wahren Weg abkommen.

Wie viel Schmerz erleidet das Heiligste Herz Meines Sohnes, angesichts der Verlassenheit derer, die sich von sinnlosen Neuheiten so schnell überzeugen lassen. Mein Sohn wohnt in euch, "denn Er ist doch kein Gott von Toten, sondern von Lebenden" (Lk 20,38).

Der Mensch ist verwirrt und spirituell verloren, deshalb bebt die Erde immer wieder und immer stärker.

Kinder, fastet. Fastet nicht nur mit der Nahrung sondern vor allem mit euren Worten; benutzt sie stattdessen für das Gebet. Denn das Gebet und die Ausübung des Gebets benötigt das Volk Meines Sohnes jetzt sehr dringend. Vergesst auch nicht die Werke der Barmherzigkeit (vgl. Mt 25,35-46).

Ihr könnt nicht geben, was ihr nicht besitzt; ihr könnt nicht lieben ohne Liebe in euch zu haben; ihr könnt keinem Vergebung schenken,wenn ihr nicht vergebt; ihr könnt keinem Trost spenden, wenn ihr in euch nicht inneren Frieden tragt. Ihr seid das, was ihr lebt und was ihr in euren Herzen tragt.

Die Seuche breitet sich aus, Meine Kinder. Sie schreitet voran und wird zu einer Pandemie, die Angst und Schrecken verbreitet. Ihr wurdet vom väterlichen Haus davor gewarnt, aber ihr besitzt die natürliche Medizin, um diese ansteckenden Krankheiten abzuwehren. Bereitet das Öl des barmherzigen Samariters zu, um eine Ansteckung zu verhindern.

Bete, du Volk Meines Sohnes. Betet, denn die Vulkane erwachen einer nach dem anderen. Betet für Mexiko, denn seine Erde bebt und Meine Kinder leiden. Mein Volk wird heftig erschüttert und Ich bitte euch, aufmerksam und spirituell, als auch mit ausreichend Nahrungsmitteln und Medizin vorbereitet zu sein. Mexikos Vulkane erwachen mit furchtbarer Gewalt.

Bete, du Volk Meines Sohnes. Betet für Chile, es wird Umwälzungen durch die Naturgewalten erleben, die aber vom Menschen herrühren.

Weiht Chile Unseren Heiligsten Herzen. Ihr Meine Kinder, weiht Chile.

Bete, du Volk Meines Sohnes. Betet für Kolumbien, denn es wird bedroht von der Gewalt und Macht bewaffneter Menschen. Es ist wichtig, dass ihr diese Nation Unseren Heiligsten Herzen weiht. Bittet Meine auserwählten Kinder euch bei der Erfüllung dieser Bitte zu helfen. Diese Nation leidet und ihr Boden wird erschüttert.

Bete, du Volk Gottes. Betet und weiht jede Nation Unseren Heiligsten Herzen. Diese Weihe ist für jede Nation unentbehrlich. Das Böse kann sich im Moment frei ausbreiten, aber die Kirche Meines Sohnes darf nicht untergehen. Sie muss ihren Glauben, die Hoffnung und Nächstenliebe in Ihr stärken.

Der mystische Leib Meines Sohnes darf nicht aus einem lauen Volk bestehen. Ihr müsst wachsen und eure Spiritualität erneuern, damit euer Glaube stark sei. Nährt eure Spiritualität; lebt keine falsche Religiosität, sondern seid wahrhaftig und wachst so, wie Mein Sohn euch dazu einlädt.

Empfangt Meine mütterliche Liebe. Bleibt standhaft im Glauben. Die Prüfungen werden hart sein, aber vergesst nicht, dass Gott allmächtig ist. Betet den Heiligen Rosenkranz und vergesst nicht, Meinen Sohn anzubeten und Ihn zu empfangen.

Ich liebe euch. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^