Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 13. September 2020

Botschaft des heiligen Erzengels Michael an Luz de María

 

Geliebtes Volk Gottes:

EMPFANGT DEN FRIEDEN, DIE LIEBE UND DIE BARMHERZIGKEIT DER HOCHHEILIGEN DREIFALTIGKEIT.

EUER GEMEINSAMES ZIEL IST DIE EWIGE GLÜCKSELIGKEIT. Ihr seid das Volk Gottes, das niemals verzweifelt oder den Glauben verliert.

In dieser Zeit ist es noch wichtiger als jemals zuvor, dass ihr Entscheidungen trefft, die euch den spirituellen Weg aufzeigen und euch erleuchten, bevor es zu spät ist und die Gewohnheit euch den Blick verschleiert.

Das Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus leidet, weil es starrköpfig, heuchlerisch, eingebildet, hochmütig und ungehorsam ist. Nur wegen der Barmherzigkeit Gottes werdet ihr von Uns vor den Dingen gewarnt, wegen derer ihr das Ewige Leben verlieren könntet. Aber ihr bezieht diese Warnungen nicht auf euch selbst, sondern nur auf eure Brüder.

MIT ERHOBENEM SCHWERT KOMME ICH ZU EUCH, ALS ZEICHEN DAFÜR, DASS DIE LÄUTERUNG DER MENSCHHEIT AN FAHRT AUFNIMMT UND BLUTIG IST, WIE ES AUCH DIE SÜNDEN DES MENSCHEN SIND.

Ihr müsst euer menschliches Ego ablegen, weil es euch töricht und hochmütig macht. Ihr müsst an euch selbst arbeiten und in Brüderlichkeit und der Liebe Gottes leben und handeln. Ihr lest diese Worte, die Ich durch den Willen Gottes an euch richte und glaubt, dass sie nur für eure Mitmenschen sind. Ich muss euch aber sagen, sie sind an alle gerichtet, die sie lesen: An Dich und niemanden sonst! Ihr Egozentriker, ihr Ich-Menschen!

Deshalb teilt ihr nicht den Schmerz anderer, ihr leidet nicht mit ihnen und ebenso freut ihr euch auch nicht mit ihnen. Ihr lebt in einem konstanten Kampf mit euren Mitmenschen.

Nein, Kinder Gottes; dieses Verhalten entfernt euch noch weiter von den Taten und Werken Unseres Königs und Herrn Jesus Christus und ihr werdet vom Strom der Welt mitgerissen; einer Welt, die jegliche Werte verloren hat, vor allem die geistigen. Daher kommt deshalb das Chaos, in dem ihr gefangen seid.

ÄNDERT EUCH! NICHT MORGEN, SONDERN HEUTE! Exakt in diesem Moment, damit ihr nicht allein seid, wenn ihr eure Brüder braucht. Im Angesicht der kommenden Läuterung wird jeder die Hilfe seines Bruders dringend brauchen.

Sinnt über Folgendes nach:

DIE ERDE WIRD NICHT MIT WASSER GEREINIGT WERDEN, SONDERN MIT FEUER; WELCHES ERSCHAFFEN WURDE DURCH DIE WISSENSCHAFT, DIE GNADENLOS ALLES ZERSTÖREN SOLL.

In dieser Welt, die so verwüstet, aufgebracht und erschöpft ist, richtet der Mensch seinen Blick und seine fehlgelenkten Kräfte gegen alles, was für ihn das Göttliche repräsentiert. Deshalb, Volk Gottes, müsst ihr euch selbst eingehend betrachten und die Vorwürfe, die ihr gegen Gott vorbringt, umwandeln, indem ihr zu Gott sprecht: „DANKE, VATER, denn Du formst mich mit Deiner Liebe!“.

WAS PASSIERT IN DIESEM MOMENT MIT DER ERDE?

IHR MÜSST LERNEN, DIE NÄCHSTENLIEBE, DEN INNEREN FRIEDEN; DIE LIEBE UND DIE HOFFNUNG ZU LEBEN, DAMIT IHR DAS GLEICHE ZURÜCKERHALTEN KÖNNT.

Bereitet euch vor! Alles was geschieht ist für euch nur dann erträglich, wenn ihr in Gott bleibt. Wer in seiner Ich-Bezogenheit bleibt, wird schnell überwältigt sein und die Liebe wird nicht in ihm wohnen. Aus freiem Willen werden sich jene dafür entschließen, diesen Weg allein zu gehen.

Ihr aber, Volk Gottes, müsst bereits jetzt handeln und euch den Weg erleichtern, damit er nicht noch schwerer werde, im Gegenteil, damit es ein gesegneter Weg voller Glauben und Liebe zu Gott für euch sei.

Volk Gottes:

Die Kirche Unseres Königs und Herrn Jesus Christus lässt ihr Wehklagen vernehmen. Geht nicht verloren, fürchtet euch nicht, verhaltet euch kohärent und seid euch sicher, dass wenn ihr es zulasst, der Schutz der Königin und Mutter stets mit euch ist, um euch zu führen.

Vulkane werden den Kindern Gottes großes Leid verursachen. Werdet nicht unvorsichtig, bleibt wachsam.

Die Erde bebt mit großer Intensität und die Geschöpfe der Erde werden sie von einem Ende zum anderen auf der Flucht vor den ungeheuren Kräften der Natur überqueren.

GESCHÖPFE GOTTES!

SEID GESCHÖPFE DES GLAUBENS. IHR DÜRFT EUCH NICHT ILLUSIONEN HINGEBEN, WIE IHR EUCH DIESE DINGE ALS MENSCHLICHE GESCHÖPFE VORSTELLEN WÜRDET; ALLES GESCHIEHT NACH DEM WILLEN GOTTES.

Geliebtes Volk Gottes:

Dies ist die Zeit für Veränderung, damit ihr euch bekehrt und euch auf das Schlimmste vorbereitet, denn davon ist abhängig, wie ihr weiterleben werdet, ob in ständigem Leid und Klagen oder gemäß dem Willen Gottes, der euch Frieden schenkt. Ihr wünscht euch nicht erneuert zu werden, denn der „Sumpf des Egos“ ist komfortabler als die Bekehrung, die große Opfer von euch verlangt.

Ihr müsst weiterhin mit all eurer Seele, all euren Kräften und Sinnen und auch gemeinsam beten, ohne Zerstreuungen. Ihr als Menschheit benötigt viel Gebet.

ERINNERT EUCH STETS DARAN, DASS DIE HEILIGE SCHRIFT DEN KINDERN GOTTES KRAFT SCHENKT UND DIE EUCHARISTIE SIE NÄHRT. NÄHRT EUCH, BEVOR DIE GEHEIME MACHT DER GESETZESWIDRIGKEIT IHRE ARBEIT AUFNIMMT (Vgl. 2 Thess 2, 7).

Volk Gottes:

Der Krieg findet auf verschiedenen Ebenen statt, aber er lässt dennoch das Zentrum der Christenheit als sein primäres Ziel nicht aus den Augen, damit die Schafe davon eingeschüchtert werden.

GLAUBE, GLAUBE, GLAUBE!

Ihr hört den Ätna brüllen; die Kolosse erwachen und die von sich selbst eingenommene Menschheit verfällt in große Verzweiflung.

Wacht auf, Volk Gottes, wacht auf, denn der spirituelle Hunger reitet über die Erde und der physische Hunger ebenfalls (Vgl. Offb 6, 2-8), um der Menschheit das Kommende anzukünden.

DER GLAUBE MACHT DAS MENSCHLICHE GESCHÖPF UNVERRÜCKBAR.

GLAUBT IHR?

Ich segne euch.

WER IST WIE GOTT?

NIEMAND IST WIE GOTT!

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

 

--------+o~~~o+---------

VISION UND REFLEXION

von Luz de María

Brüder und Schwestern:

Hiermit möchte ich euch die Details schildern, auf die der Heilige Erzengel Michael während dieser Vision besonderen Wert legte.

Nach der Botschaft vom 13.09.2020 zeigte mir der Heilige Erzengel Michael den Planeten Erde, der anders schien als die Erde, die wir von Satellitenbilder kennen; ihre Farben waren anders als sonst.

Der Heilige Erzengel sagte:

Tochter, siehst du, dass die Erde nicht so leuchtend grün ist, wie gewöhnlich und die Meere einen Teil des Landes überflutet haben?

Ich nickte erstaunt in Zustimmung.

Er erklärte weiter:

Die Menschheit konnte nicht akzeptieren, dass die Krankheit, die sie in Atem hält, ein Produkt der Gier einiger Wissenschaftler ist auch und derer, die die Welt regieren. Sie haben sie genutzt, um Böses anzurichten und die Menschheit als Geisel zu nehmen. Deshalb werde ich wiederholen, wovor euch schon Unser König und Herr Jesus Christus und Unsere Königin und Mutter mehrmals warnten, nämlich, dass die Wissenschaft und Technologie missbraucht wird und der Virus ein Beweis dafür ist.

Das Böse hat sehr genau geplant, wie es am besten mithilfe der Technologie an das Volk Gottes herankommt und deshalb wird auch der Antichrist diese nutzen, um sich der Menschheit erstmals zu präsentieren. Dies ist nun die neue Realität für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die mit Leichtigkeit angenommen wurde und die ihnen in keinster Weise unnormal erscheint.

Jetzt erfüllt sich, was euch Unsere Königin und Mutter schon vor Jahren prophezeit hatte: DIE EINZELNEN HAUSHALTE WERDEN SICH IN MASSEN-KONZENTRATIONSLAGER VERWANDELN und die gesamte Menschheit wird davon betroffen sein…

Diese neu aufkommende Form des virtuellen Unterrichts wurde von der Menschheit akzeptiert und sie hat sich ihr freiwillig unterworfen. Sie wird jedoch gewaltsame Veränderungen herbeiführen, die man als normal empfinden und sogar glauben wird, dass in diesen Zeiten Gewalt ein notwendiges Übel ist.

Aber hier lauert die Gefahr: der Mensch sieht sich täglich mit dem Tod konfrontiert, da der Mord an seinesgleichen keine schwerwiegenden Konsequenzen mehr für ihn bedeutet.

Kurz darauf zeigte mir der Heilige Erzengel Michael die menschliche Kreatur, völlig leer, eine Hülle ihrer selbst und in der nur noch wenig oder gar kein Glaube mehr zu finden war. Gleichzeitig sah ich aber auch einen Teil der Menschheit, der von Licht erfüllt war und Er erklärte mir dazu:

Dies (Anm.: das Licht) ist die spirituelle Fülle derer, die Teil des Heiligen Restes sind.

Ich sah lange Schlangen vor Essenausgaben, die das nötigste an die Familien verteilten. Teilen war schwer für sie und deshalb wurden viele alte Menschen vernachlässigt, weil sie von ihren Familien als nicht wichtig oder überflüssig angesehen wurden.

Was ich aber wirklich sah, war die Versinnbildlichung des Gesetz des Stärkeren.

Und so erfüllt sich das Wort in Matthäus 24, 8-15 in der Heiligen Schrift.

Der Heilige Erzengel zeigte mir auch hunderte von Menschen, die im Glauben nachließen, weil sich die Offenbarungen nicht erfüllten. Danach zeigte Er sie mir erneut, inmitten des großen Leids, wie sie ächzten und stöhnten und Gott um Hilfe anflehten.

Ich sah, wie ein großes Erdbeben das Meer erschütterte und es auf die Erde übertreten ließ und Narren, die nicht an höher gelegenen Orten Schutz suchten und deshalb ertranken.

Auch sah ich viele Menschen, die in einem Tsunami ertranken, der ausgelöst wurde durch einen sich aus dem Meeresboden erhebenden Vulkan.

Der Himmel färbte sich gräulich und die Menschen rannten in Angst und Schrecken von einem Ort zum anderen, die Geschöpfe voller Glauben aber knieten sich nieder und hoben die Hände in Anbetung zu Gott in die Höhe.

Sie riefen:

OH, DIE ERWARTETE ZEIT IST DA! GIB UNS GLAUBEN, GOTT DES HIMMELS UND DER ERDE, GIB UNS GLAUBEN, DAMIT WIR BIS ZUM ENDE STANDHAFT BLEIBEN!

In diesen Tagen berichten die Zeitungen vom Ausbruch eines Super-Vulkans, der ein Treibhausklima verursacht hat...

Flüge und auch alle anderen Transportwege und -mittel kommen zum Stillstand…

Die Kirchen füllen sich mit Menschen, die beichten wollen…

Und der Heilige Erzengel sagt:

Heute bitten sie um Gnade, gestern noch haben sie Gott gelästert.

Immer noch verhält sich der Mensch sehr hochmütig gegenüber Gott und diese Generation hat die Wahl zwischen zwei Wegen: dem Weg der Gnade oder dem Weg, der in die Sklaverei der Sünde führt.

Viele Länder werden großes Leid erfahren, die Bevölkerung wird sich gegen ihre Regierungen und diejenigen erheben, die die Menschheit beherrschen. Diejenigen, die keine Präsidenten sind, sondern hochrangige Freimaurer, die die eine Weltregierung vorbereiten und die Chaos und Unruhe in den Ländern verursachen…

Der Krieg kündigt sich an und es beginnt.

Und der Heilige Erzengel Michael ruft:

Ihr menschlichen Geschöpfe, seid nicht uneinsichtig! Bekehrt euch! Man hält euch gefangen, um euch von der Hochheiligen Dreifaltigkeit fernzuhalten und der gottlose Mensch gibt sich nur zu leicht dem Dämon hin.

Lasst euch nicht weiter von eurem menschlichen Ego beherrschen, es macht euch blind und lässt euch den Weg vor euch nicht erkennen. Es lässt euch in Hochmut verfallen und eure Brüder mit Füßen treten.

Der Heilige Erzengel spricht weiter:

Selig, die Armen im Geiste, denn ihnen gehört das Himmelreich.

Selig, die, die weinen, denn sie werden getröstet werden.

Selig, die Demütigen, denn sie werden die Erde als Erbe erhalten.

Selig, die, die nach Gerechtigkeit hungern und dürsten; ihr Hunger und Durst werden gestillt werden.

Selig, die Barmherzigen, denn sie werden ebenso Barmherzigkeit erfahren.

Selig, die, die reinen Herzens sind, denn sie werden Gott schauen.

Selig, die, die den Frieden suchen, denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.

Selig, die, die nach dem Gesetz verfolgt wurden, denn ihnen gehört das Himmelreich.

Selig seid ihr, wenn man euch wegen Mir beleidigt und verfolgt und wenn man euch fälschlicherweise in Verruf bringt wegen Meines Namens. Freut euch und jubelt, euer Lohn im Himmel wird groß sein; denn auch die Propheten vor euch hat man so verfolgt.

Der Heilige Erzengel Michael entfernt sich und bittet das Volk Gottes um Standhaftigkeit.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^