Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 19. Oktober 2020

Botschaft unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de María

 

Mein über alles geliebtes Volk:

MEINE KINDER, VERLIERT NICHT EUREN GLAUBEN ANGESICHTS DER ANGRIFFE DES BÖSEN GEGEN EUCH.

Diejenigen Meiner Kinder, die sich mit dem Bösen verbündet haben, wurden von ihm eingenommen und ihre Gesichter sind voller Bitterkeit und Zügellosigkeit.

MEINE KINDER SEHEN MICH AN UND HABEN DAS GEFÜHL, DASS ICH MICH VON IHNEN ENTFERNT HABE. ABER ICH HABE MICH NICHT VON IHNEN ENTFERNT, SIE SUCHEN NUR NICHT MEHR NACH MIR, SIE WEISEN MICH ZURÜCK UND HALTEN MICH FÜR VERALTET UND OBSOLET. Sie verändern die Tradition, denn sie soll sich an die Welt angleichen und nichts mehr von ihrem ursprünglichen Geist haben… Lernt zu unterscheiden!

Alles was Umkehr und Bekehrung bedeutet, wird von der Welt und dem Fleischlichen gehasst. Der Dämon sucht Mittel und Wege, wie er Mein Volk von Meinen Kirchen und so von Mir fernhalten kann; wie er verhindern kann, dass sie Mich empfangen.

Die Geschichte Meines Volkes wiederholt sich in dieser Zeit, die geprägt ist von Ungewissheit, Unglauben, Gleichgültigkeit, Gier, Unsicherheit und der Verfälschung Meines Wortes, um euch dem Dämon auszuliefern.

WARTET NICHT AUF DIE ANGEKÜNDIGTEN ZEICHEN, UM EUCH ZU ÄNDERN, DENN DIE ZEICHEN SIND DIREKT VOR EUREN AUGEN UND IHR ERKENNT SIE NICHT. IHR WARTET AUF DEN MOMENT, IN DEM SICH EUER BLICK KLÄRT UND IHR MEINEN WILLEN ERKENNT; DIESER MOMENT IST JETZT.

Mein Volk predigt denen, die Mich nicht kennen, mit seinen Taten und Werken. BRINGT IHNEN DAS BROT MEINES WORTES UND LEHRT SIE, DAMIT SIE NICHT KÖNIGE DES TODES SEIEN, Träger des Bösen, und sie so der List und den Täuschungen des Dämons mit Heldenmut entgegentreten und ihnen widerstehen.

Ihr, Meine Treuen, sollt stets darauf vertrauen, dass Ich euch beschütze. Meine Allerheiligste Mutter hört aufmerksam auf eure Bitten und euer Flehen zu Ihr, genauso wie Meine Legionen der Engel, die sich vor die Meinen stellen; nicht damit sie kein Leid erfahren, sondern damit sie weder den Glauben noch das Ewige Leben für immer verlieren. Ihr werdet hart behandelt und von der Welt verachtet und die Regierenden bewahren hüllen sich in Schweigen darüber, genauso wie es die Verantwortlichen Meiner pilgernden Kirche tun.

Der Zusammensturz der Weltwirtschaft erreicht seinen Höhepunkt (1) und deshalb werden die Mächtigen jetzt tätig. Sie geben einander Zeichen, bis inmitten all der Anschuldigungen der Krieg beginnt, welcher wie eine ansteckende Krankheit alle Institutionen befällt; Meine Kirche inbegriffen.

Dies ist der Beginn der Schlacht zwischen dem Dämon und dem Licht…

Der Tag wird zur Nacht und die Nacht zum Tag… (Vgl. Am 8, 9)

Ihr bemüht euch, stets zu betonen, dass ihr bereits sehr lange auf die Erfüllung der Prophezeiungen wartet, aber ihr seid nicht darauf vorbereitet…

Die Stunde des Unheils ist nah; die Zeit, die der Mensch mit seinem Verhalten selbst herbeigerufen hat, schreitet unermüdlich voran und rückt immer näher. Meine Mutter und Ich bitten euch, unermüdlich zu beten, damit alles was vermieden werden kann, auch vermieden wird und alles andere dem Göttlichen Willen entsprechend zur Bewährungsprobe für Mein Volk werde und es sich dadurch bekehren möge.

Betet, Meine Kinder, betet; eine neue Krankheit nimmt an Fahrt auf und breitet sich rasant aus.

Betet, Kinder, betet für die Vereinigten Staaten. Die Verblendung enthüllt alles was einst versteckt war, die Menschen geraten außer sich und verursachen damit Chaos und Tod.

Betet, Meine Kinder, denn die Erde bebt weiterhin (2) und ruft damit den Menschen zur Umkehr und Reue. Verschiedene Länder, in denen Meine Mutter erschienen ist, werden stark erschüttert. Ich bitte euch, besonders für Mexiko zu beten, denn seine Regierenden haben das Böse eingelassen und diese Nation so in die Hände des Dämons gegeben.

Betet, Meine Kinder, betet. Der Mittlere Osten wird zum Kriegsschauplatz der Macht.

Betet, Meine Kinder, betet. Die Köpfe derer, die schon an vergangenen Kriegen beteiligt waren, beginnen zu arbeiten und die Rastlosigkeit des Dämons ist ein Vorbote für die Unruhe, die die Menschheit in Kürze befallen wird.

Meine Kinder, Mein Volk:

ICH MÖCHTE EUCH NICHT BEUNRUHIGT SEHEN, ICH MÖCHTE VIELMEHR, DASS IHR WACHSAM SEID UND OFFEN FÜR UMKEHR UND BEKEHRUNG. Mein Heiliger Rest wird aus den Nationen von Armen und von Herzen Demütigen erwählt, die den wahrhaftigen Glauben besitzen. Der Dämon wendet seine ganze List und Gerissenheit an, um euch in seine Fänge zu bekommen; seid also fromm und schlau, damit ihr eure Seelen nicht wegen ihm verliert.

„Denn viele sind gerufen, wenige aber auserwählt.“ (Mt 22, 14)

Betet ohne Unterlass und seid lebendiges Zeugnis dafür, was es bedeutet Mein Kind zu sein.

Vereint euch mit Mir und sucht Zuflucht im Unbefleckten Herzen Meiner Mutter.

KÖNIGIN UND MUTTER DER ENDZEIT, AUS DEN FÄNGEN DES BÖSEN ENTREIßE MICH.

Ich segne euch. Ich liebe euch.

Euer Jesus

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

(1) Zusammenbruch der Wirtschaft (lesen)

(2) Das Ächzen und Stöhnen der Erde (lesen)

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^