Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

<---------------------------->
 

Dienstag, 15. Dezember 2020

Botschaft der allerheiligsten Jungfrau Maria an Ihre geliebte Tochter Luz de María

 

Meine geliebten Kinder.

VEREHRT MEINEN SOHN!

EIN JEDER VON EUCH SEI EIN GESCHÖPF VOLLER DEMUT, DAS IN DER GEBURT MEINES SOHNES, DEM KIND IN DER KRIPPE, DEN GOTTMENSCH ERKENNT.

Liebt Meinen Sohn; verehrt Ihn in jedem Augenblick, betet mit dem Herzen.

Wisst ihr, Kinder, die Geburt Meines Sohnes darf nicht Opfer modernistischer Spötteleien werden. Es ist das größte Ereignis in der Heilsgeschichte der Menschheit.

Auch wenn die Verfolger Meines Sohnes Ihn beleidigen möchten, liebt Er sie dennoch. Er schaut besonders auf jene, die ein demütiges, einfaches und wahrhaftiges Herz besitzen.

Die Weihnachtskrippen, die das Geschehene respektvoll darstellen, werden auf besondere Art und Weise gesegnet werden. Hängt die Bilder davon in euren Häusern auf, versteckt sie nicht. Lasst zu, dass dieser Göttliche Segen euch ein Schutz für alles sei, was auf die Menschheit zukommt.

Betet, vernachlässigt nicht euer Handeln und die Buße für begangene Sünden. Vergesst nicht, dass die Warnung kommt und die Seelenschau euch zur Geißel wird. Dann werdet ihr rufen: „Nimm von mir diese schwere Geißel!“ und es wird nicht möglich sein. Lebt in Heiligkeit!

FÜRCHTET EUCH NICHT, ICH BIN BEI JEDEM MEINER KINDER.

Liebt einander und lernt auch euch selbst zu lieben, damit ihr anderen diese Liebe zurückgeben könnt.

Ich segne euch und liebe euch.

Mutter Maria

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^