Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Freitag, 6. Februar 2015

Aufruf des Sakramentalen Jesus an Seine Herde.

Die unanständigen Moden kreuzigen Mich und betrüben Mein barmherziges Herz!

 

Friede sei mit euch, Meine Herde. Die unanständigen Moden kreuzigen Mich und betrüben Mein barmherziges Herz! Oh ihr Frauen, betretet Mein Haus nicht in auffälligen Kleidern, die in den Männern Begierde und Leidenschaft provozieren; eure enganliegenden Kleider betonen eure ganze menschliche Anatomie und sind eine Respektlosigkeit gegenüber Meiner Göttlichkeit. Welche Traurigkeit verursacht es Mir, so viele Junge in Unzucht und niederen Instinkten verloren zu sehen, ihren Körper zur Schau stellend, um die sexuelle Begierde in den Männern zu reizen! Sie haben kein Schamgefühl, sie respektieren sich selber nicht, sie sind Objekte von vielen unreinen Blicken und verleiten viele zur Sünde durch deren Augen. Gut sagt es Mein Wort: Ein jeder, der eine Frau mit begehrlicher Absicht anblickt, hat in seinem Herzen schon die Ehe mit ihr gebrochen. (Mt 5,28) Und ihr seid die Instrumente, die zur Sünde verführen.

Fohlen, rennt weg, respektiert Mein Haus, dass ein Haus des Gebetes ist! Kommt nicht in Mein Haus mit euren unanständigen Moden der Sünde, ihr vergesst, dass Ich lebe und in Wirklichkeit in der Stille jedes Tabernakels bin; Ich beobachte euch und ihr wisst nicht, wann ihr für eure Zügellosigkeit leiden werdet. Kommt zu Mir, um Mich zu bitten, dass Ich euch helfe, denn ihr beachtet nicht, dass ihr Mich mit euren unanständigen Moden beleidigt, die viele eurer intimen Körperteile freilegen.

Welche Unverfrorenheit, bedeckt zuerst eure Nacktheit, bevor ihr zu Mir kommt! Warum behandelt ihr Mich so, als wäre Ich nicht euer Gott, sondern sonst jemand, den ihr verführen könnt? Unverschämte, respektiert Mich und respektiert Meine geheiligten Räume! Gotteslästerer, verschwindet von Mir und Meinen Häusern; Ich kenne euch nicht, ihr seid nicht von Meiner Herde! Damit ihr es wisst, Ich bin euer Hirte und euer Gott, deshalb bedeckt eure Nacktheit.

Ihr seid Mädchen des Verderbens und gehorcht einer anderen Liebe; bereut und bekehrt euch und Ich gebe euch Meine Verzeihung; andernfalls verschwindet von Mir, denn wenn ihr keine Nächstenliebe für Mich und eure Brüder habt, habe Ich auch keine für euch, wenn ihr euch Mir vorstellt. Ich sage euch, die Hölle ist mit vielen der eurigen gefüllt, die verführend über diese Erde gingen und machten, dass von Meiner Herde verloren gingen.

Zügellose Frauen, eure unzüchtigen Moden kreuzigen Mich und lassen den Himmel weinen. Überdenkt und begradigt euren Weg, damit ihr euch morgen nicht beklagen müsst. Kommt nicht in Meine Häuser und Heiligtümer mit eurer sündhaften Bekleidung, denn Ich werde euch nicht anhören und Ich trenne Mich von euch, so wie die Einladung zum Bankett des Königs für den, der ohne passendes Gewand kam. Habt Nächstenliebe und bedeckt eure Nacktheit, weltliche Frauen; seid keine Exhibitionistinnen, als wäret ihr käufliche Ware; wisst, dass euer Körper Tempel des Heiligen Geistes ist und euren ganzen Respekt verdient.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus des Sakramentes. Der Liebende, der nicht geliebt wird.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^