Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Donnerstag, 4. April 2013

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Meine Mutterschaft wird auf die gesamte Menschheit verbreitet, so wie die Sonne ihr Licht verbreitet. Ich rufe euch auf, in ständiger spiritueller Alarmbereitschaft gegenüber den Bedrohungen des heimtückischen Übels zu sein, das den Geist derer, die nach Macht und Vorherrschaft streben, durchdringt. Betet, Meine Geliebten: Groß ist das Böse, das die Menschheit erreicht.

Meine Geliebten, die freie Willkür hat tiefe und breite Risse einer spirituelle Zerstörung hervorgerufen, die die Menschheit nicht aufhalten kann, wenn sie sich nicht derer bewusst ist.

Meine Lieblingskinder, Meine Priester, erheben die Stimme, um Meine Kinder zu warnen, dass das Böse seine Verfolgung beginnt und Meine Treuen quält. Das Volk Meines Kindes, zügellos und unberechenbar, hat sich auf die Sünde gestürzt, die Wurzeln schlägt und somit Kälte und Gemeinheit auf das Volk selbst überträgt.

Geliebte: Ihr kämpft nicht allein, um den Weg Meines Sohnes wiederzufinden. Ich führe euch, bittet mich, euch zu begleiten. Die Menschheit ist vom Weg abgekommen. Die persönliche und spirituelle Ordnung der Menschen ist verfallen und ohne göttliche Hilfe werden sie sie nicht wiedererlangen.

Geliebte, in diesen Momenten seid ihre leere Tempel, ein getreues Spiegelbild des Verfalls, der euch begleitet; Tempel, die ziellos umherirren, Tempel, die leblos scheinen. Die Macht der Sünde zieht die Seele an und umschließt sie, und gewinnt somit Macht über den menschlichen Willen, wenn dieser sich dem Gehorsam und der Anweisung widersetzt.

Die Sünde wird nicht als solche betrachtet, sondern als ein Mittel, einzugreifen und innerhalb der herrschenden Verkommenheit in den Gesellschaften akzeptiert zu werden; wie stinkendes Wasser, das durch das Land läuft und den Geist tötet.

Das Bewusstsein hat die sogenannten Göttlichen ausgeschlossen, die bereits die angekündigten Momente leben. Das menschliche Herz verkommt, wie Finsternis, die unaufhörlich fortschreitet und die Eingeweide des Seins verseucht. Das Leben wird verachtet, die Unschuld wird verbannt und verwelkt bei denjenigen, die kein reiner Blütenboden sind, an dem sich Mein Kind erfreuen kann.

Betet Kinder, betet für Chile. Betet, Kinder, für Japan. Betet für Amerika.

Das Böse ist die Waffe des Teufels, mit der Meine Treuen verführt werden. Ohne ständig betende Seelen sind die Liebenden und Liebhaber des Göttlichen Herzens. Ich rette diejenigen, die es mir erlauben. Geliebte Kinder, die Nahrung für die Seele ist die gehorsame Liebe:

Ich schütze die, die keine Angst haben, die Dunkelheit vergeht, wenn ihr euch mit mir vereinigt und die Erde wird wieder gereinigt. In Meinem Herzen bleibt ihr geschützt. Ich liebe euch. Mutter Maria.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^