Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Freitag, 19. April 2019

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria. Karfreitag

 

An das Volk Gottes, das unter dem Schutz des Blutes und Wassers, das aus der Seite Unseres Herrn Jesus Christus fließt, steht (vgl. Joh 19,34).

Wie viele Wunden zieren den Heiligsten Leib Christi, König des Universums!

Wie viel Liebe empfindet Er doch für die Menschheit!

Wie sehr leidet er noch, wegen all dem Unverständnis, das Er von dieser Generation kontinuierlich entgegengebracht bekommt!

Wie viele Wunden werden Ihm immer noch zugefügt, von jenen, die Ihm nicht mit ganzem Herzen dienen und ihr Gewissen zum Schweigen bringen möchten, um sich nicht unwohl zu fühlen!

Wie viele Wunden wurden Ihm von Seinem eigenen Volk zugefügt, als es Ihn verstoßen hat!

Sind das nicht die Vorboten der Läuterung des Mystischen Leibes Christi?

Die modernen Kommunikationsmittel tragen dazu bei, dass die Sünde sich rasch verbreitet kann. In genau derselben Geschwindigkeit verbreitet sich auch alles Unschickliche und Widerrechtliche, um den Verstand des Menschen durch den menschlichen Willen zu beschmutzen und so aus seinem Charakter einen verdorbenen Sündenpfuhl von dämonischen Werken und Taten zu machen.

Mit derselben Euphorie, mit der der Mensch Unseren König und Herrn Jesus Christus und Unsere Königin und Mutter annimmt, lehnt er Sie augenblicklich auch wieder ab und vertreibt Sie so auf den letzten Platz in seinem Leben. Das Göttliche Wort Christi wird verworfen. So handelt die verblendete Menschheit, die blind geworden ist für die Zeichen der Zeit, und das behaupte ich nicht nur von denen, die sich als Mitglieder der Kirche Meines Sohnes sehen, sondern von der ganzen Menschheit, die das Verlangen nach dem Göttlichen verloren haben. Sie verlieren ihre Göttliche Abstammung, indem sie den Heiligen Geist verfluchen und ihm Widerstand leisten (vgl. Mt 12,31-32).

Unsere Königin und Mutter schaut schmerzerfüllt auf das Volk Ihres Sohnes, Ihre Kinder, auf jeden einzelnen von euch und leidet wegen des Ungehorsams und der Gleichgültigkeit derer, die sie am Fuß des Kreuzes angenommen hat (vgl. Joh 19,26).

Unser König und Herr Jesus Christus ist von den selben Menschen mit großen Ehren empfangen worden, die Ihn später zu Tode verurteilt haben, weil sie sich mit dem Dämon eingelassen haben. Und mit ihm haben sie sich auch der Sünde, dem Hochmut, dem Stolz und der Habsucht hingegeben und so ihre Herzen für das Leid anderer verschlossen. Deshalb warne ich euch; wehe der Menschheit, denn das Leid kommt über euch und ihr werdet alle erzittern!

Wir, die Himmlischen Heerscharen, warten ungeduldig auf ein Wort eines jeden der Göttlichen Kinder, das mit zerknirschtem und demütigem Herzen Unsere Hilfe und Unseren Beistand erbittet, im Kampf gegen die Geister der Finsternis, die das Haus Gottes beschmutzen.

Die Menschheit hat den Dämon mit großer Ehrerbietung empfangen und brüstet sich noch mit dieser herabwürdigenden Tat. Vor der Ankunft Unseres Königs muss die Menschheit geläutert werden. Jede Kreatur wird mit dem Sieb ihrer eigenen Sünden gereinigt werden und für einige von euch wird dies so schrecklich sein, dass ihr nicht mehr weiterleben wollen werdet. Die Menschheit macht so weiter, als sei nichts geschehen, aber wie sehr werdet ihr beklagen, nicht gehorsam gewesen zu sein und euch nicht von den Enthüllungen aus dem Himmel genährt zu haben.

Ihr, die ihr berufen seid: Nährt euch von allem was euch geistlich wachsen lässt; sucht Kraft in Christus dem König des Universums und schreitet entschieden voran; nehmt euer Boot und stecht mit Entschiedenheit, voll Hoffnung und mit Vertrauen auf diesen Ruf in See, um Teil des treuen Restes zu werden.

Volk Gottes, Unsere Königin und Mutter, eure Königin und Mutter, wird bald in den hintersten Platz in der Kirche verbannt werden. Sie wollen damit bewirken, dass das Volk Gottes in den Momenten, in denen überall allgemeine Verwirrung herrscht, verwirrt und geschwächt wird.

Der Dämon verursacht mit seiner doppelschneidigen Klinge diese Verwirrung im Volke Gottes und sät damit Hass, Spaltung und Sittenlosigkeit. Er flüstert dem Menschen Schlechtes ein, denn er weiß, dass ihm die Freiheit gefällt; aber Freiheit ist Weisheit und nicht Zügellosigkeit; aber um frei zu sein, müsst ihr erst den Glauben annehmen.

Verliert nicht euren Glauben, seid Verehrer Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Schaut auf die, die die himmlischen Gnaden angenommen haben und treu das Göttliche Wort befolgen.

Wer ist wie Gott? Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^