Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Dienstag, 8. Oktober 2019

Aufruf von Maria, Hilfe der Christenheit, an das Volk Gottes. Botschaft an Enoch.

Kleine, ihr seid in einem spirituellen Kampf, daher könnt ihr den Schutz durch das Gebet nicht verringern, denn die Kräfte des Bösen belauern euch jeden Augenblick!

 

Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch allen und Meine Liebe und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Kleine, ihr seid in einem spirituellen Kampf, daher könnt ihr den Schutz durch das Gebet nicht verringern, denn die Kräfte des Bösen belauern euch jeden Augenblick! Euer Geist ist der Hauptkampfplatz, deshalb müsst ihr ihn jeden Augenblick beschützen mit Gebeten und Stoßgebeten zum Kostbaren Blut und den Wunden Meines Sohnes; auch könnt ihr euch an Mich wenden, oder an die Seelen der Seligen, damit wir euch beistehen und euch beschützen gegen alle Attacken des Bösen, der versucht euch aus dem Gleichgewicht zu bringen, um euch den Frieden zu rauben und wenn ihr es versäumt, die Seele.

Denkt daran, kleine Kinder, dass ihr euch am Morgen und am Abend mit eurer geistigen Waffenrüstung bedecken (Epheser 6,10-18) und sie durch das Gebet von Psalm 91 verstärken müsst, damit ihr den Angriffen des Widersacher widerstehen könnt. Es ist notwendig, dass ihr einen Teil eurer Zeit für das Gebet und die Meditation des Wortes Gottes bestimmt, mit dem Ziel, dass ihr im Glauben fest durchhalten könnt. Weiht jeden Tag der Macht des Blutes Meines Sohnes und unterlasst Meinen Rosenkranz nicht, denn er ist eine mächtige Waffe um Meinen Widersacher zu besiegen. Jedes Ave Maria ist für Satan und seine Dämonen ein Geißelhieb, Mein Widersacher rennt davon wenn Meine kleinen Kinder und die Familien mit Glauben Meinen Heiligen Rosenkranz beten.

Meine Kleinen, wenn ihr nicht betet, bemächtigen sich die mentalen Geister eures Geistes und ihr gelangt in die Hände Meines Widersachers. Jeden Brandpfeil auf euren Geist müsst ihr zurückstoßen mit Stoßgebeten zum Blut und den Wunden Meines Sohnes oder alle Gedanken einfangen zum gehorsamen Dienst an Jesu Christi (2. Korinther 10,5). Ihr könnt auch sagen: "Ave Maria, Allerreinste, komme mir zu Hilfe Heiligste Mutter", oder ruft unseren geliebten Fürsten Michael oder die Seelen der Seligen, die in ihrem Leben in dieser Welt gegen den Bösen gekämpft haben. Das Gebet zum Panzer des Erlöserblutes Meines Sohnes, an Enoch gegeben (25. November 2015), ist ebenfalls eine sehr mächtige Waffe um die Mächte des Bösen zu bekämpfen; verrichtet es am Morgen und Abend um den Schutz des Himmels zu erhalten.

Kleine Kinder, gebraucht alle geistigen Waffen, die wir euch gegeben haben; tragt um euren Hals Meinen Rosenkranz, den Rosenkranz zum Kostbaren Blut Meines Sohnes, die Nachbildung des Marienbanners und die Nachbildung des Michaelbanners, sowie die Medaille unseres geliebten Benedikts und den Iktus; all dieser Schutz muss durch einen unserer Priester oder Minister gesegnet und exorziert sein.

Kleine Kinder, seid nun bereit und wachsam mit euren durch das Gebet erleuchteten Lampen, denn die Tage der Dunkelheit sind gekommen. Betet für den Papst und die Kardinäle und für die in der Kirche stattfindende Synode, damit das Licht und die Weisheit des Heiligen Geistes sie erleuchte und leite und sie die Reformen durchführen können, welche die Kirche benötigt ohne ihre Moral und Lehre zu beeinträchtigen. Möge das Wort Gottes sie weiterhin leiten und weiterhin eine Mutter Lehrerin sein, heilig, katholisch, apostolisch und römisch, Licht und Führerin des Volkes Gottes.

Der Friede Meines Herrn bleibe in euch.

Eure Mutter, Hilfe der Christenheit.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, kleine Kinder Meines Herzens.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^