Botschaften von Jesus dem guten Hirten an Enoch, Kolumbien

<---------------------------->
 

Sonntag, 11. April 2021

Aufruf von Jesus im Sakrament an Sein treues Volk. Botschaft an Enoch

Meine Herde, Betet in einer Weltweiten Kette mit Fasten und Busse, damit die Täuschungen und Verschwörungen der Abgesandten des Bösen Ans Licht Kommen und Alle Ihre Pläne zu Boden Fallen!

 

Mein Friede sei mit euch, Mein Volk

Meine Kinder, es kommen Tage des Mangels und der Hungersnot an leiblicher und geistlicher Nahrung; die Menschheit wird hungern und dürsten nach Nahrung und Wasser; und sie wird auch hungern und dürsten nach Meinem Wort. Die Schließungen Meiner Häuser haben bereits begonnen und sehr bald werden sie ganz geschlossen sein. Mein Heiliges Opfer wird ausgesetzt und Meine Hirten, die Meiner Lehre und Meinem Evangelium treu sind, werden verfolgt und verbannt; der Glaubensabfall wird seine Grenze erreichen und die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird sich von Lehren der Dämonen leiten lassen.

Die Boten Meines Widersachers werden die Erde mit falschen Lehren überschwemmen und ihre Botschaften werden die Menschheit dazu einladen, dem falschen Messias zu folgen. Meine Propheten werden verfolgt und getadelt werden und Mein Heiliges Wort wird in Vergessenheit geraten; es wird durch die schwarze Bibel des Antichristen ersetzt werden. Millionen von heiligen Büchern, darunter auch Mein Heiliges Wort, werden zerstört und verbrannt werden; viele Sekten im Dienste Meines Widersachers werden von Tür zu Tür gehen und mit ihrer Propaganda viele Laue und Schwache im Glauben täuschen und damit die Zahl der Anhänger Meines Widersachers erhöhen. Mein treues Volk wird bei den religiösen Autoritäten, die dem Antichristen dienen werden, denunziert und verfolgt, gefoltert, eingesperrt und verschwinden.

Die Neue Weltordnung hat bereits mit der Agenda der Impfstoffe begonnen, um das Regime der Tyrannei und Ungerechtigkeit zu implementieren, das die Welt beherrschen wird; Quarantänen und Einschließungen aufgrund von Pandemien werden länger sein und die Menschheit wird niemals Normalität erreichen. Die Verschwörungen und Täuschungen rund um die Pandemien zielen darauf ab, die Weltwirtschaft zu destabilisieren, damit das Papiergeld verschwindet und somit mit der Einpflanzung des Malzeichens des Tieres, dem Microchip, zu beginnen. Sie versuchen auch, dem Glauben Meines treuen Volkes ein Ende zu setzen, indem sie Meine Häuser schließen und zerstören, damit sich Meine Herde nicht mehr um Mich versammeln kann. Sie wollen Meinen Namen in den Köpfen Meines Volkes auslöschen und Mein Heiliges Opfer, die Heilige Messe, abschaffen.

Noch einmal sage Ich euch, Meine Kinder: Lest Mein Heiliges Wort und meditiert darüber in euren Herzen, damit ihr nicht auf die Täuschungen und Verschwörungen der Abgesandten des Bösen hereinfallt; denn es kommen die Tage, an denen ihr im Geiste hungrig sein werdet, weil es an geistlicher Nahrung fehlt, und durstig, weil es an Meinem Wort mangelt. (Amos 8,11) Meine Herde, betet in einer weltweiten Kette mit Fasten und Buße, damit die Täuschungen und Verschwörungen der Abgesandten des Bösen, ans Licht kommen und alle ihre Pläne zu Boden fallen. Erwacht Mein Volk aus eurer geistigen Lethargie, denn Dunkelheit bedeckt die Erde; vereinigt euch im Gebet, Fasten und Buße, damit ihr die Mächte des Bösen überwindet und zerstört.

Meinen Frieden lasse ich euch, Meinen Frieden gebe ich euch. Tut Buße und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe.

Euer Meister, Jesus im Allerheiligsten Sakrament

Verkündet Meine Botschaften der Erlösung bis an die Enden der Erde, Meine Herde.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^