Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 15. April 2013

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Allerliebste Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich segne euch und halte euch ständig unter Meinem schützenden Mantel, der sich über die gesamte leidende und gleichzeitig sündende Menschheit breitet.

Es werden Momente des Kummers sein für diese Generation, Momente, in denen ihr streng geläutert werdet, nicht durch die Hand Meines Sohnes, sondern durch all die Plagen, die unter euch entstehen und dort verbleiben werden.

Meine Geliebten, heute fordere ich vor allen Dingen jene auf, die Meinen Gebetsgruppen angehören und die Meine treuen Gläubigen sind:

† Ich lade euch ein, ehrlich zu sein und euch wie echte Brüder zu lieben.

† Ich lade euch ein, euch gegenseitig zu respektieren und eure Aufgaben und Pflichten zu lieben, die jeder in seiner Mission zu erfüllen hat. Denn jeder ist extrem wichtig in dieser Zeit.

Einheit ist die Nahrung der Gemeinschaft, Einheit ist die Nahrung der Brüderlichkeit.

Meine Geliebten, ich kann euch nicht nur die Worte der Liebe und Barmherzigkeit schenken und bekunden vor einer Menschheit, die beharrlich Meine Rufe und die Meines Sohnes ignoriert. Momente harter Prüfungen nähern sich, über die ihr selbst euch verwundern werdet. Ihr werdet von einem Ort zum anderen irren, aber ihr werdet keinen Trost finden.

Meine Geliebten: Betet den Heiligen Rosenkranz. Kommt näher, um Meinen Sohn zu empfangen: Die göttliche Nahrung, die euch ununterbrochen stärkt. Ihr werdet keine Nahrung finden, die über dem Leib und dem Blut Meines geliebten Sohnes steht.

Ihr sucht mich, ihr sucht mich, aber ihr findet mich nicht. Dies geschieht, weil ihr euch nicht Meinem Sohn nähert, denn wenn ihr euch Ihm nicht nähert, dann findet ihr ohne den Sohn auch die Mutter nicht.

Die Kirche Meines Sohnes wird geläutert werden, in den kommenden Momenten wird sie auf eine harte Probe gestellt werden, der Ungehorsam bedroht und beschädigt schwer die Kirche Meines Sohnes, ohne dass sie versucht, die Wurzel aller Übel, die sie seit jeher geplagt und verfolgt hat, zu vertiefen.

Meine Geliebten: Ich bitte euch darum, mit aller Kraft für Brasilien zu beten. Ich bitte euch darum, für Japan zu beten, denn es wird schwer leiden. Ich bitte euch, für den Frieden in der Welt zu beten.

Meine Geliebten: Seid euch bewusst über den Moment, in dem ihr lebt, bleibt nicht gleichgültig vor dem, was geschieht wegen den Köpfen, die die Menschheit beherrschen. Seid nicht arrogant, schreitet nicht dahin, als würde nichts geschehen; öffnet euer Herz, das Herz, das das Böse geschwächt hat, öffnet es Meinem Sohn, damit er euch seinen Wunsch verkünden kann und dass ihr seinen Ruf erhört und jene Rufe, die ich euch als Mutter zuwende.

Seid bereit, aber sorgt euch nicht über euer spirituelles Leben, Sorgen und bemüht euch indessen um den Geist und die Seele eurer Brüder. Sucht nicht nur nach dem persönlichen spirituellen Wohl, sondern nach dem eurer Brüder. Sorgt euch darum, spirituell euren Brüdern zu helfen, sonst bringt sie ihr spiritueller Egoismus zu Fall.

Dies ist der Moment, in dem ihr nur ein Herz sein müsst; das Herz Meines Sohnes und in Ihm müsst ihr vereinigt bleiben mit Mir für das Wohl eurer Brüder und für das Wohl aller, die in diesem Moment hier auf Erden an eurer Seite bleiben.

Opfert euch, aber opfert euch nicht mit Schmerzen; opfert euch mit Liebe und was ihr noch nicht verstanden habt und was der Wille Meines Sohnes ist, das liebt, liebt es, auch wenn ihr es nicht verstanden habt. Seid nicht wie die, die vor Meinen Sohn treten und behaupten, ihn zu lieben und dann, wenn sie sich mit Seinem Heiligen Willen konfrontieren, diesen nicht verstehen und akzeptieren, so wie der stolzeste und arroganteste Mensch und sich indessen in die Irre führen lassen von den menschlichen Gefühlen.

Meine Geliebten: Der Moment der persönlichen Wahrheit rückt näher, der Moment, in dem ihr in euch kehren müsst ohne Heuchelei, der Moment des Segens und der Gnade, in dem ihr seht wie ihr wirklich seid und ihr werdet zu euch selbst sagen können, in Aufrichtigkeit gehandelt zu haben oder ob eure Spiritualität nur mäßig und eure Religiosität nur geheuchelt war.

Meine Geliebten: In diesen Momenten dürft ihr nicht nach den Handlungen und Taten eurer Brüder sehen, sondern auf eure persönlichen Handlungen und Taten, und in dieser ständigen Entwicklung müsst ihr eins werden mit Meinem Sohn und mir in dieser Verschmelzung erlauben, euch zu schützen und zu begleiten, sodass niemand vom rechten Weg abkommen kann. Ich liebe euch, aber als Mutter muss ich euch die Wahrheit sagen. Ich segne euch, bleibt vereinigt. Mutter Maria.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^