Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 22. November 2014

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Liebe Kinder, Mein geliebtes Land: Ich bin ein Bettler der Liebe, ein Bettler, der hofft in jedem Meiner Söhne Meine lebendige und muntere Liebe wiederzufinden ... aber ich finde unfruchtbares Land wieder, völlig steinig und verhärtet, wo nicht mal das Wasser eindringen kann.

Geliebte Kinder: Ich beschütze euch, ihr seid Mein wertvollster Schatz, aber jeder Augenblick seid ihr weiter weg mehr von mir:

Ich gebe mich den Meinen hin, aber die Meinen verstehen mich nicht, sie wollen nicht in den bodenlosen Angrund Meiner Liebe und Offenbarung für diese Generation eindringen. Sie verleugnen mich, so leicht, wie eine Theorie ablehnen wird, sie verleugnen mich, ohne darüber nachzudenken oder zu wissen, was sie verleugnen, sie verleugnen mich ohne nachzudenken ohne zu vertiefen, was sie leugnen:

Sie verleugnen mich bloß, um mich zu verleugnen, wegen der simplen Tatsache, dass ich Meine Instrumente auswähle unter denen sich nicht die Weisen oder die Mächtigen befinden, vielleicht weil jene Weise oder Mächtige am wenigsten geeignet sind, um Mein Wort liebevoll zu verbreiten, das Wort, das ich über Meine treuen und demütigen Instrumente an Mein Volk sende, um jenes zu warnen.

In diesen Momenten muss jeder von euch ein treues Ebenbild Meiner Liebe sein, jeder von euch muss der Held sein, der tief im Inneren des Menschen lebt und keine Angst hat zu teilen mit seinen Brüder und vor seinen Brüdern laut zu sagen; dass ihr die Meinen seid, wer nicht kommuniziert weder mit dem Benehmen noch mit dem Handeln, noch mit den Ideen, die die Menschheit in diesem Moment erzeugt.

Es werden die abscheulichsten Praktiken ausgeübt und Mein Herz wird ständig verletzt. Ich schau auf dir Erde und es gibt so wenige, die mich wirklich lieben! Wie viele sind es, die menschlichen Wesen folgen? ... Und die, die Wahrheit vor sich haben und mir den Rücken zuwenden, weil sie so viel Respekt vor dem Menschen haben, dass sie vergessen, dass ich der Besitzer bin von allem was existiert, dass ich der Besitzer des Lebens bin und dass ich komme, um die Spreu vom Weizen zu trennen.

Wie viele machen sich (lustig) über Meine Aufrufe und über die Meiner Mutter! Wie viele verspotten Meine Instrumente und bringen sie in Verruf! Sie vergessen, dass ich vor ihnen bin, und dass nicht sie diejenigen sind, die Mein Wort verkünden, sondern ich, der sich gänzlich seinem Volk hingibt, jenes zu dem ich kam und das mich kreuzigte, jenes, dass mich weiterhin kreuzigt und verletzt, indem sie mich verleugnen wie sie mich verleugneten. In diesem Moment werde ich weiterhin verleugnet und ich werde es auch weiterhin werden, wenn der Drache der Höllen sich in den Gedanken und Herzen Meiner Kinder einnistet mithilfe des Hochstaplers, der es schaffen wird Mein Volk zu betrügen: der Antichrist.

Wie viele leugnen diesem Augenblick die Existenz des Bösen! Und zur gleichen Zeit, wie viele verleugnen Meine Mutter! Wie viele stellen mit einem Wort Ihre Reinheit und Mutterschaft in Frage! Wehe denen, die auf der Reinheit Meiner Mutter herumtrappeln!

Ihr habe ich Meine Kirche anvertraut, und wehe dem, der sich Christ nennt und auf der Jungfräulichkeit Meiner Mutter herumtramppelt. Sie haben gesündigt und Meine unendliche Gnade missbraucht um die dunkle Seite des menschlichen Verhaltens zu verstecken.

Geliebtes Volk: Ich bin Gnade, aber auch Gerechtigkeit auf einmal und jeder wird erhalten, was er verdient, nicht, was ich sage, sondern was sie gesät haben.

Ich komme wegen Meinem Volk, wegen Meinem treuen Volk, wegen denen, die jeden Moment ihres Lebens Meinem Willen widmen, um das menschliche Ego zu vernichten, das sich in diesem Moment völlig gegen Meine Bitten gestellt hat, und die Forderungen Mein Gesetz und Meine Gebote zu erfüllen ignoriert.

Das menschliche Ego ist ein Monster, das jeden Moment wächst, wenn ihr es zulässt, und euch dominiert und eure Herzen verhärtet, sodass ihr nichts spürt und nichts empfindet vor all der Unvernunft, die auf der Erde treibt.

Mein Volk: Betet zu mir, kommt zu mir, dass Mein Geist euch helfe; damit ihr aufersteht und die Entzückungen Meines Pfades seht, obwohl es wahr ist, dass jeder sein eigenes Kreuz trägt, so ist es auch wahr, dass jeder einzelne das Himmelreich und Ewiges Leben vor sich hat, wenn er es sich in seiner Lebenszeit verdient hat.

Meine Kinder: Jede Handlung und jedes Werk von euch ist ein Licht, das euch näher an mich bringt. Wenn ihr die Sonne im Zenit mit Intensität betrachtet, so sehr, dass eure Augen es nicht aushalten, dann denkt an Mich, denkt an Meine Würde, an Meine unendliche Macht, aber denkt auch an Meine Gnade, und wenn ihr sie in diesem Moment erreichen wollt, empfange ich euch ... aber wartet nicht länger, denn der Moment wird aufhören ein Moment zu sein.

Ich komme wegen Meinem Volk.

Ich komme wegen derer, die geschädigt und massakriert werden.

Ich komme wegen denjenigen, die enthauptet werden und einige als Märtyrer sterben.

Ich komme wegen der Verfolgten, wegen der Verachteten.

Ich komme wegen denjenigen, die nicht verstanden werden.

Ich komme wegen der Verschmähten und Verleumdeten.

Ich komme wegen denjenigen, die zu Unrecht misshandelt werden.

Ich komme wegen denjenigen, die aufgrund Meines Wortes gelitten haben.

Ich komme wegen den Bescheidenen und Einfachen.

Ich komme wegen denjenigen, die mir ja gesagt haben.

Ich komme wegen denjenigen, die die Hand Meiner Mutter in diesem Moment nehmen, um von ihr geführt zu werden, und sie hat ihnen ja gesagt.

Ich komme wegen denjenigen, die die Kranken und Inhaftierten nicht vergessen.

Ich komme wegen denjenigen, die sich nicht trauen ihre Brüder zu verurteilen oder sich über sie lustig zu machen.

Ich komme wegen Meiner Kirche und Meine Kirche muss heilig sein, wie ich heilig bin.

Ich komme wegen Meiner Kirche, erneut durch Meine Liebe und Meine Barmherzigkeit.

Ich komme nicht wegen denjenigen, die ihre Brüder verspotten, noch wegen denen, die zu Unrecht beschuldigen.

Ich komme nicht wegen denjenigen, die voreilige Entscheidungen treffen.

Ich komme nicht wegen denjenigen, die sich selbst Götter und als perfekt bezeichnen, und diejenigen die Mein Wort teilen, um ihre Seelen auf Meinen Pfad zu bringen, als imperfekt verspotten.

Ich komme wegen denjenigen, die die Wahrheit sagen, wegen denjenigen, die sich mir anbieten, um Mein Volk zu empfangen.

Mein Geliebtes Volk: Lasst in keinem Moment nach, denn jener Moment ist notwendig, um die Gefallenen aufzuheben ... Entmutigt euch nicht wegen den Heimtücken oder dem Unverständnis oder wenn ihr vernachlässigt werdet, freut euch, so seid ihr mir gleich.

Ich brauche ein Volk, dass betet, um sich zu erheben.

Ich brauche ein Volk, das mich in Meinem Körper, Blut und Heiligkeit empfängt.

Ich brauche ein Volk, das sich Meinem Sanktuarium nähert, indem sie mir das Tiefste ihrer Herzens anvertrauen, und ich will sie erhören.

Ich brauche bewusste Wesen, die der Tempel Meines Heiligen Geistes sind und als solche müssen sie in der Heiligkeit zugehen.

Ich brauche Wesen, dessen Gedanken kontinuierlich mit Mir verbunden sind.

Ich brauche Wesen, die ihre Impulse beherrschen und die nicht zulassen, dass ihre schlechten Gedanken sie beherrschen.

Ich brauche Kinder mit einem reinen Blick, mit reinen Ohren, mit einem erneuerten Herzen und einer Zunge, um mich loben und zu segnen.

Ich brauche Wesen, die ihren Willen erweitern, um dem zu folgen, was ich ihnen nach und nach enthülle.

Meine Aufrufe können nicht dieselben wie die, vor mehrern Jahren sein. Dieses technologisch fortschrittliche und spirituell zurückgebildete Generation, würde nicht auf Meine Aufrufe hören, wenn ich die Worte von damals wählen würde, die sie nicht einmal wiedererkennen würden. Ich bin gekommen, um von Freund zu Freund zu sprechen, von Bruder zu Bruder, von Vater zu Sohn, und Meine Mutter ist gekommen, um euch als Mutter, Lehrerin und Führerin zu erleuchten, damit diese Generation versteht.

Wie wagen sie es so einfach zu behaupten, diejenigen, die sich selbst als Kenner des Glaubens und als gewandt in Glaubenfragen bezeichnen, zu sagen, dass ihr mir nicht folgen sollt, wenn ein Großteil Meiner Kirche sich den weltlichen Freuden hingibt? Wie kann es sein, dass sie Meine Kinder dem Bösen übergeben? Ich brauche ein starke Kirche, die die Schläge aushält, die weiterhin kommen werden.

Geliebtes Volk: Die nächste Gewissensprüfung ist nahe. Jede werde ich ich persönlich durchführen, und in diesem Moment wird alles stehen bleiben, der Mensch bleibt alleine mit seinem eigenen Gewissen. Was sich bewegt, wird aufhören sich zu bewegen, weil auf der Erde Stille herrschen wird, nur die Klage von denen, die bereuen Böses begangen zu haben, werden zu hören sein, umkehren und ich mit Meiner Liebe werde kommen, um sie wieder als Meine verlorenen Schafe, zu empfangen, aber immer werden einige Meiner Kinder die Meine Warnung verleugnen und sich gegen mich auflehnen und werden Teil des Bösen.

Mein geliebtes Volk: Das Böse kann mir nichts anhaben, niemals wird das Böse siegen, Meine Liebe und Meine Barmherzigkeit wird siegen. Meine Allgegenwart und Allmächtigkeit wird siegen. "Ich bin, der ich bin" und brauche die Sicherheit Meines Volkes, damit sie mit den Waffen Meiner Liebe kämpfen und brüderlich sind.

Wie viel Respektlosigkeit gegenüber Mir und Meiner Mutter! Wie viel Respektlosigkeit vor dem Geschenk des Lebens! ... Und, wie die Menschheit in jedem Moment ihre Aggressivität steigert ... so sehr, dass ich sie nicht wieder erkenne.

Ihr Lieben, Mein Volk, ich lade euch ein für Mein Volk in Chile zu beten, es wird leiden. Geliebte Kinder, ich lade euch ein für Russland zu beten. Ich lade euch ein für Japan zu beten, die Menschheit wird leiden.

Geliebte Kinder: Hört Meine Stimme. Hört Mein Wort. Ich gebe mich euch hin auf der Suche nach ein bisschen Liebe, da ich ein Bettler der Liebe bin. Sucht in Meinem Wort nicht die Dunkelheit die es nicht gibt, denn desto mehr Dunkelheit werdet ihr finden. Seht das Licht, das Mein Herz in diesen Aufrufen ausstrahlt. Seid treue Anhänger Meines Willens und der Gebote.

Dringt in das Ereignis dieser Menschheit ein, um auf diese Weise den richtigen Pfad zu finden, indem ihr die Lüge kennt, mit der ihr getäuscht wurdet, aber "Ich bin, der Ich bin" und ich täusche Mein Volk nicht, ich liebe es.

Seid nicht traurig, weil ihr die Meinen seid. Denkt daran, dass ich euch liebe, mehr als ich mich selbst liebe, da ich mich für euch kreuzigen liess. Dass ich glaube, ich liebe dich mehr als sie mich lieben mich, weil sie Meine Bestellung am Kreuz. Habt Meinen Frieden. Lasst nicht nach, seid Kämpfer der Liebe. Ich werde euch erheben.

Ich segne jeden von euch. Mein Segen sei für euch der Balsam der Hoffnung und Sicherheit weiter im Glauben zu bleiben. Ich liebe euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^