Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Donnerstag, 13. August 2015

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk: Ihr seid Mein Augenstern und ich beschütze euch in Meiner Handfläche. Ich komme zu euch, Mein Volk, von Moment zu Moment. Meine Liebe ist unendlich, daher suche ich euch so eindringlich auf. Ich sehe, wie ihr inmitten von so viel Bösem, Unwissen, Gleichgültigkeit und Ignoranz schlaft. Ich rufe euch auf, den Glauben zu bewahren, damit euch nichts von Mir fernhält. Auch wenn die Winde stark sind, muss euch die Sicherheit Meines Schutzes aufrecht erhalten.

Meine Kinder, lebt nicht weiterhin so nachlässig, dass ihr euch dem Bösen überlasst, ohne dass es auf Widerstand stößt. Dies ist der Versucher, der Feind der Seele, der will, dass Meine Kinder im ewigen Feuer Verdammnis finden. So viele leugnen die Existenz des Bösen auf der Welt! Und diese fördern und nähren die Seelen darin, der Sünde nicht zu widerstehen.

Heutzutage gibt es reichlich Versuchungen, es muss für euch ein Moment des Gebets, der Buße, Hingabe, ohne Ängste vor euren Brüdern sein, denn ihr müsst wahrhaftig sein und den Glauben an Mich beweisen: euren Herrn und Gott. Wer Mich vor den Menschen leugnet, erhält seinen Lohn.

Meine Lieben, das Chaos befindet sich innerhalb der Menschheit, ohne dass dies die Meinen warnt. Ich rufe euch auf, wahrhaftig zu sein, euch als Brüder zu lieben, aber ihr handelt entgegen Meiner Gebote, obwohl ihr euch in einer ständigen Anbetung Unserer Dreifaltigkeit befinden müsstet, damit Unser Heiliger Geist euch mit den nötigen Gnaden erfüllt, damit ihr nicht dem Weltlichen und Sündigen erliegt.

Seid wachsam, Mein Volk! Das Chaos lässt nicht auf sich warten, wer Mir und Meiner Mutter treu bleibt, fühlt sich von dem Gewicht derer, die die Zeichen dieses Augenblicks nicht erkennen, niedergedrückt.

Unsere Dreifaltigkeit warnt euch, damit ihr nicht denkt, alles zu wissen, alles zu kennen, denkt, dass die Ereignisse, die in diesem Augenblick passieren, das ist, was schon immer passiert ist. Dem ist nicht so, Meine Kinder! Die Ereignisse dieser Zeit sind größer, stärker, durch die Geschwindigkeit dieser Zeit verstärkt, intensiver, um euch zur Umkehr zu drängen. Die Natur hat sich schon immer gezeigt und der Mensch ist sich dessen bewusst. Heute jedoch ist das, was geschieht, ein Vorspiel zu den Geißeln, die Meine Mutter und Ich angekündigt haben und nach welchen die Menschheit nicht mehr die Gleiche sein wird.

Dieser Zeitpunkt dient dazu, dass jeder Buße tut und sich nach Innen wendet, in einer radikalen Änderung des Lebens. Sie glauben nicht, und dieser Unglaube führt dazu, dass der Mensch Mir nicht zuhört, Mich nicht liebt und vom rechten Weg abweicht, Mich aus seinem Leben wirft und dies ist der Grund dafür, dass er glaubt, dass Meine Warnungen und Rufe nicht drängen.

Haltet an! Tut nichts Böses, sündigt nicht mehr; die Macht der Sünde stärkt die Macht des Bösen, stürzt dieses 'ipsum factum' und hartnäckiger auf den Menschen, da das Böse sich von der menschlichen Antwort ernährt und davon profitiert, um Verwirrung zu stiften.

Das Böse gibt sich nicht nur in denjenigen zu erkennen, die offensichtlich Böses begehen, sondern auch durch diejenigen, die in den Augen ihrer Brüder Böses begehen. So viel Chaos im Inneren des Menschen hat dazu geführt, dass der Mensch selbst sich daran gewöhnt hat und schließlich alles weit entfernt und nicht mit der Dringlichkeit empfindet, mit der Ich euch rufe. Wenn ihr aus dieser Lethargie erwacht, werdet ihr aus tiefstem Inneren vor Schmerz stöhnen, weil ihr Meine Warnungen und die Meiner Mutter so leicht genommen habt. Ihr müsst euch von allem Bösen fernhalten, jetzt! Ihr müsst mit Meiner Liebe und Wahrheit wiedervereinigt werden.

Diejenigen, die die Wahrheit über die kommenden Ereignisse leugnen, sie verwirren, und ihr, die ihr die Härte, mit der die Natur euch behandelt und dessen, wie der Mensch vorgeht, lasst weiterhin lässig vorübergehen, was ihr in euch selbst ablehnen müsstet. Das Böse existiert, Meine Kinder, es existiert und es will Mein Volk teilen, um es zu schwächen, damit ihr euch vernachlässigt und entgegen Meines Willens handelt.

Ich sehe Meine Kinder wie trockenes Holz, das bei der kleinsten Belastung abbricht und brennt, und brennend nicht weiterkämpft, um herauszukommen und den Weg zu Mir wieder aufzunehmen, indem sie ihre bösen Taten und Werke bereuen, sondern im Gegenteil, brennend vernichten, wen sie an ihrer Seite finden, wen sie in der Ferne haben und mit großer Feinheit auch diejenigen, die ihnen zuschauen und alle mitreißend, die nicht auf festen Füßen stehen.

Mein geliebtes Volk: Ich rufe euch mit diesem, Meinem Wort durch Meine Prophetin, damit ihr Meinen Willen noch einmal hört und nicht durch das Leben geht als wäre alles gut ... nein, Kinder, seid keine Narren!

Ich lade euch ein, mit Eile auf den Glauben zu bauen, angesichts des unleugbaren Schmelztiegels, durch den die Menschheit gehen wird. Gut und Böse befanden sich in einem ständigen Kampf, der freie Wille hat sich nicht nur auf den Menschen selbst ausgewirkt, sondern auch auf seine restlichen Brüder, daher die Dringlichkeit, mit der ihr euch eure Werke und Taten bewusst machen müsst.

Meine Kinder: Jeder schmiedet die Erlösung mit seinen Werken und Taten, für Segen oder Fluch, für Erlösung oder Verdammnis. Mein Volk hat verstanden, dass wenn es Meine ständigen Warnungen beachtet, es Mir ähnlicher bleibt, Mein Volk hat verstanden, sich bewusst gemacht und wurde alarmiert, dass es der entscheidende Moment ist, in dem es sich bewegt, daher muss es für das Gemeinwohl arbeiten und sich nicht wie wilde Bestien auf der Suche nach Beute aufeinander stürzen.

"Mein Wille ist, dass alle gerettet werden und die Wahrheit erkennen." (1 Tim 2,4) Wie viele wollen gerettet werden? Wie viele sind Stolpersteine für ihre Brüder? Wie viele verschweigen der Menschheit die tragische Zukunft und haben so einen Anteil an der Vernichtung Meiner Kinder?

Ich schütze euch weiterhin und warte, um euch Leben zu geben, Ewiges Leben, aber Ich warte, angesichts des Unverständnisses, das Meine Kinder Mir entgegenbringen, angesichts der Verachtung, die Ich von Meinen Kindern erhalte, angesichts der gegenseitigen Vorwürfe, angesichts der Lügen, des Neids, des Stolzes.

Meine Lieben: Ich rufe euch auf, aufzuwachen, aber stattdessen verfolgt ihr Mich ohne Unterlass, ohne daran zu denken, dass ihr Mich nicht besiegen werdet, Mein Wort läuft mit dem Wind und nährt diejenigen, die mich suchen, um Mich anzunehmen.

Sie kennzeichnen Mein Wort wie Verführer, wen machen sie dafür verantwortlich, was in der Heiligen Schrift geschrieben steht? Beschuldigen Sie Meinen Vater? Beschuldigen sie Mich? Beschuldigen sie Unseren Heiligen Geist? – Sie beschuldigen Meine Mutter, weil Sie die Wahrheit spricht und bezeichnen Sie als schwarzmalerisch!

Unwissende! ... Mich verfolgen sie; Ich teile Mich durch Meine Medien Meinem Volk mit. So verfolgen die Bösen und Sturen diejenigen, die Meine Anhänger sind. Daher komme Ich, um die Spreu vom Weizen zu trennen, das Lamm vom Wolf und um den Feigenbaum zu verbrennen, der nicht die Frucht des Ewigen Lebens gibt.

"Ich Bin der, der ist." (Ex 3,14) Das ewige, unendliche Mysterium der Liebe, daher zeige Ich euch, was verborgen war und lasse Meine Wahrheit erstrahlen wie nie zuvor.

Mein Volk: Betet in guten und in schlechten Zeiten, aber erfüllt Meinen Willen. Kommt zur Heiligen Schrift, in ihr findet ihr alles, was ihr wissen wollt: die Antworten auf eure Fragen, was du tun und lassen sollst, wie deine Taten sein müssen, welche Taten gut sind und welche nicht, aber komm, um Mich zu empfangen, um Meinen Heiligen Geist der Weisheit, die nicht menschlich, sondern Meine Weisheit ist, zu empfangen, und so Meine Rufe in diesem Augenblick zu erkennen.

Mein Volk: Ihr seid nicht allein, ich sehe euch zu, beschütze euch, warne euch, damit ihr wachst. Meine Hilfe ist für Mein Volk Manna, Licht und Weg. Ich verlasse euch nicht, Meine Barmherzigkeit begleitet euch jetzt und in Zukunft. Mein Haus bietet euch die Unterstützung, den Frieden, die Hilfe, damit ihr durchhaltet und Meine heilige Ruhe bleibt unbeweglich.

Meine Apostel der letzten Zeiten werden Segen für ihre Brüder sein, aber Meine Apostel in den letzten Zeiten sind die Einfachen und Demütigen im Herzen, deren Weg von dem geschützt wird, den Ich aus Meinem Haus sende, wie Ich seit langem versprochen habe.

Mein Volk, wacht auf und betet für Argentinien, es wird bitter leiden. Mein Volk, wacht auf und betet für Kolumbien, es wird Schmerzen erleiden. Mein Volk, betet, denn wenn du weißt, hörst du nicht zu und nicht wissend hörst du weg.

Kinder, betet für die Vereinigten Staaten, ihr Boden wird beben. Kinder, betet für Japan, es ist eine Geißel, die nicht aufhören wird. Betet, die Vulkane werden wieder erwachen.

Meine Lieben: Vergesst mich nicht, seid das Licht der Welt und das Salz der Erde. Mein Volk, fürchte dich nicht, diejenigen, die nicht an Meinen Schutz glauben, sollen sich fürchten. Mein Volk weiß, dass Ich es liebe und beschütze. Mein Volk weiß, dass Ich ihm eine Mutter gegeben habe, die es liebt und die es in diesem Augenblick begleitet.

Meine Liebe und Mein Schutz ist in jedem von euch, die Sicherheit Meiner Barmherzigkeit. Euer Jesus.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^