Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Mittwoch, 17. Mai 2017

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, Ich segne dich mit Meiner Liebe. Mein Volk, wo bist du?

Ich spreche zu dir, doch du hörst Mich nicht ...

Ich rufe dich, doch du reagierst nicht ...

Ich bitte dich und du hörst nicht und nimmst Meine Worte nicht mit der gebotenen Ernsthaftigkeit auf ...

In diesen Zeiten müssen Meine Kinder wachsen und in Meine Liebe eindringen, damit es dem Bösen kein Leichtes sein wird, sie zu versklaven und Böses zu tun.

Mein Volk, du hast die Dringlichkeit der inneren Entfaltung, um Mir zu begegnen und dich mit Mir zu vereinen, nicht begriffen. Du wirst in jedem Moment vom menschlichen Egoismus ergriffen, der dich davon abhält Mich immerfort zu loben und zu preisen. Solche Menschen wissen alles, können alles und lassen alles andere außer Acht, um sich nur auf sich selbst zu konzentrieren.

Ihre Geschmäcker oder Vorlieben sind mit Meinen Lehren, mit dem Weg eines wahren Kindes von Mir unvereinbar, doch Ich halte nicht an und ihr sollt auf eurem Weg zu Mir auch nicht zögern, ihr sollt nicht ruhen und meinen, dass ihr bereits alles habt, um zu Mir zu kommen. Das geistliche Wachstum des Menschen endet erst dann, wenn der Mensch sich von Meinem Hause abwendet.

Einige Meiner Kinder sind eingebildet, egoistisch, hochmütig, beschuldigend, sie können nicht vergeben, wollen stets ihren Standpunkt durchsetzen, akzeptieren weder die Gedanken noch das Verständnis ihres Nächsten gegenüber Meinen Lehren, kritisieren ständig die Fehler ihres Nächsten, ohne zu wissen, dass sie selbst die gleichen Fehler machen. Dies, Mein Volk, kommt bei den Menschen so häufig vor, dass es Mir weh tut, wenn sie dieselben Lumpen, die sie schon seit jeher getragen haben, nicht ablegen.

Konflikte zwischen Meinen Kindern werden nicht nur in aller Öffentlichkeit ausgetragen, sondern schwelen im Verborgenen eines jeden Menschen und treten mit aller Rohheit zutage, wenn man sich gegen seinen Nächsten wendet, ohne auch nur für eine Sekunde über den Schaden nachzudenken, der hierdurch verursacht wird.

Ich habe einige Meiner Werkzeuge mit einer Mission beauftragt, die Ich durch Mein Wort verkündet habe, und diese Mission sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, sondern Meinem Volk die Möglichkeit geben, zu wachsen, denn Ich allein kann euch nicht dazu bringen, zu beten oder Mich zu empfangen, wenn kein innerer Wandel in euch stattgefunden hat, damit der Glaube im Inneren entstehen, sich festigen und wahr werden kann.

Mein geliebtes Volk, du sollst Liebe gegenüber deinem Nächsten praktizieren. Wer wie eine Peitsche ist, wie ein Folterknecht seinen Nächsten quält, ist kein wahres Kind und gibt nur vor, eines von ihnen zu sein ...

Der Friede ist Ausdruck derer, die zu Mir kommen ...

Der Respekt gegenüber dem Nächsten ist Ausdruck derer, die zu Mir kommen ...

Das Misstrauen ist Ausdruck derer, die nicht zu Meinen wahren Kindern zählen, sondern in Lauheit verharren; sie müssen in diesen Zeiten eine Entscheidung treffen, da diese Fesseln es ihnen nicht ermöglichen, zu wachsen, und sie hierdurch fortwährend gefangen sind.

Mein geliebtes Volk, Ich komme nicht, um Mein Wort zu verkünden, damit Du es liest, jedoch nicht in die Tat umsetzt und ungläubig, töricht, ignorant und arrogant bleibst und Mir damit Leid zufügst.

Alle Meine Aufrufe sind Forderungen an euch, zu wachsen und geistlicher zu werden und von der Sünde abzulassen. Das geistliche Wachstum bringt euch von Sünde und Missetat ab. Ich möchte, dass ihr bereit seid, Meinen Weg zu gehen. Ihr sollt ihn nicht nach Belieben verkürzen, sondern sollt nach Meinem Willen fortschreiten.

Das geistliche Wachstum stärkt den Glauben im Menschen und Meine Kinder müssen wachsen, um alles hinter sich zu lassen, was sie aufhält. Die meisten sind aufgrund ihres Lebensstils, ihrer Präferenzen und Neigungen freiwillig dem Weltlichen zugewandt. Sie haben kein Vertrauen, keinen Glauben an Mich, sind Meinem Willen abgewandt, und einige lehnen sich aufgrund ihrer schrecklichen Vorlieben, die sie haben, gegen Mich auf. Vorlieben, die den Geist beherrschen und sie glauben lassen, dass sie ohne sie nicht leben könnten.

O Mein Volk, diese Generation rebelliert in jedem Augenblick gegen Mich, daher wird es ihr schwerfallen angesichts der nahenden Ereignisse so zu leben, wie es sich gebührt:

Wie wird sich das Leben derer verändern, die im Überfluss leben?

Wie wird sich das Leben derer verändern, die materiell orientiert sind?

Wie wird sich das Leben derer verändern, die danach streben ihr Ich und ihren Egoismus zu befriedigen?

Wie wird sich das Leben derer verändern, die es gewohnt sind, über andere zu herrschen?

Wie wird sich das Leben derer verändern, die Mir ungehorsam sind?

O Mein Volk, die Annehmlichkeiten dieser Zeit wird es nicht länger geben ... nichts!

Sicherheit entsteht durch den Glauben an Meine Hilfe und an die Hilfe Meiner Mutter auf eurem gemeinsamen Weg an der Seite eures Nächsten.

Ihr werdet die Annehmlichkeiten dieser Zeit nicht mehr besitzen, ihr werdet gleich denjenigen sein, die nichts besitzen, und in jenen Zeiten werde Ich die Sicherheit sein und wer nicht bereit sein wird, Mir zu gehorchen, wird jene Zeiten nicht ertragen.

Mein Volk, diese Zeiten enden. Sie verkürzen sich, doch ihr macht weiter wie bisher, so als wäre nichts geschehen. Große Krankheiten breiten sich rasant aus und wenn sie durch die Medien bekannt werden, da sie sich nicht länger verheimlichen lassen, kennt ihr das Heilmittel gegen so manche Krankheit, das Meine Mutter euch offenbart hat, doch in einem solchen Augenblick wird auch der Glaube erforderlich sein.

Kinder, wie viele von euch erreichen kein geistliches Wachstum, da sie ihren inneren Wandel ablehnen! Der Mensch mag sein Leben möglicherweise auf seine eigene Weise geführt haben, nach seinen ganz persönlichen Wünschen und Vorlieben ... doch dies ist der Moment des Wandels, der Umkehr, der Reinigung und der besonderen Unterstützung durch Mich.

Kinder, ihr seid Geschöpfe mit einem freien Willen, ihr seid euch eurer Taten bewusst, könnt mit Vernunft eure Taten und Werke beurteilen, habt einen Geist und ein Bewusstsein. So nutzt diese Gaben, um zu wachsen, und nicht um euch zurückzuentwickeln. Das menschliche Ich ist Teil des Bewusstsein. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass ihr euch selbst erkennt, um euch für euer eigenes Wohl und das eures Nächsten entscheiden zu können.

Diese Generation hat das Gefühl, mittels der gegenwärtigen Technologie selbstgenügend zu sein, und sie macht sich die Eigenschaften der Moderne zunutze, ohne glauben zu wollen, dass sie damit ihre Zeit verschwendet und ihre Brüderlichkeit sowie ihre Bereitschaft zur Umkehr verliert und so in Gewalt und Abhängigkeit geführt wird. So viele haben Mich vergessen, ohne sich dessen bewusst zu sein, dass sie trotz aller modernen Technologien einer Generation angehören, die ebenso wie andere Generationen zuvor, dem Untergang geweiht ist, da sie Mich nicht erkennen wollen!

Allein könnt ihr nichts schaffen, ihr braucht Meine Unterstützung, die euer Innerstes erfüllt. In diesen Zeiten seid ihr daran, euch von Mir zu trennen. Daher dieser tiefe Riss, der diesen ununterbrochenen Dialog stört, der zwischen uns bestehen muss.

Ihr habt im Leben ein irdisches Ziel ... und Ich rufe euch zum Himmlischen Ziel auf, das ohne Ende ist.

O Mein Volk, Ich möchte unsere Einheit herbeiführen, doch du weigerst dich in diesem entscheidenden, so transzendentalen Moment, der für das Fortbestehen der Menschheit von größter Wichtigkeit ist.

Du sollst nicht bleiben wie bisher, du sollst nicht dieselben Fehler der Vergangenheit wiederholen, du sollst nicht die Lumpen schlechter Angewohnheiten, mit denen du erzogen wurdest oder die du dir selbst angeeignet hast, weiter mit dir herumtragen. Kein Mensch hat das Recht, seinen Nächsten zu verletzen oder ihn zu unterwerfen.

Kinder, das menschliche Wesen muss nach Meinem Vorbild handeln und wirken, damit das menschliche Ich sich nicht gegen seinen Nächsten wendet.

Mein Volk, das Leid der Kirche ist nicht weit entfernt. Sie wird zutiefst geläutert werden, und ihr seid Teil Meiner Kirche, dieses mystischen Leibes, weshalb ihr euch in jedem Augenblick bessern sollt. Gebt euch nicht geschlagen, folgt weiter Meinem Willen. Ich lasse euch nicht im Stich. Ein jeder von euch ist einzigartig und unersetzbar für Mich.

Mein geliebtes Volk, die Sonne entsendet ihre schädliche Strahlung und du wirst leiden. Man versucht, das Wettrüsten der Nationen gegenüber der Menschheit zu rechtfertigen. Der Wolf im Schafspelz will über die Menschheit herrschen, ohne dass es die Menschheit entdeckt. Er tut so, als wolle er in diesem Moment den Weltfrieden finden.

Meine Kinder, lasst euch nicht verwirren. Bleibt in jeder Hinsicht wachsam. Wenn die Wirtschaft stark zu sein scheint, so vertraut nicht darauf. Ich sehe mehr als ihr und ihr könnt nicht wie bisher weiterleben. Wer Geld hat, wird wie ein Bettler sein, und der Bettler wird ihn lehren, ohne Besitztümer auszukommen. Alle brauchen ihren Nächsten, um sich als Christen gegen die grausame Verfolgung zu wappnen, die mit aller Gewalt gegen Mein Volk durchgeführt wird.

Erwartet nicht, dass die von Meiner Mutter verkündeten Zeichen sich ändern werden. Tatsächlich muss der Wandel in diesem Augenblick stattfinden. Vereint euch mit Mir und seid dankbar für die Einladung, in Meiner Liebe zu leben, die euch von allen irdischen Bedürfnissen abbringt.

Betet, Kinder, betet für Frankreich. Der Terrorismus wird das Land heimsuchen.

Betet, Kinder, betet für die Vereinigten Staaten. Diese Nation wird Meinen Kindern Leid zufügen.

Betet, Kinder, betet für Ecuador. Dieses Volk wird den Ausbruch des großen Vulkans miterleben.

Betet, Kinder, betet für den Nahen Osten. Der Menschheit wird Unerwartetes widerfahren.

Mein geliebtes Volk, bete für Meine Kirche, sei weise und entscheide dich für den Wandel, um zu Meinen wahren Kindern zu werden.

Im Gegensatz zum menschlichen Egoismus und Hochmut geht der Glaube an Mich mit einem wahren inneren Wandel einher.

Ich habe alle dazu aufgerufen, bereit zu sein, denn der Moment ist nicht mehr nur der Moment. Doch Mein Volk hofft und wenn es erwacht, wird es ihm zweifach schwerfallen zu Mir zu kommen, doch die Liebe Meiner Mutter wird nicht enden, sie wird immerzu Fürsprache für jeden von euch leisten und euch auf Meinen Weg führen, der zu allen Zeiten offensteht.

Ich segne euch, Meine Geliebten. Denkt daran, euch in diesem Moment gebührend vorzubereiten. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^