Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 29. Mai 2017

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, Mein Segen ist bei Meinen Kindern; der Ausdruck Meiner Liebe.

Meine Göttliche Liebe übertrifft alle Erwartungen der Menschen. Meine Liebe ist unerschöpflich. Daher werden Meine Liebe und Meine Botschaften – heute und auch fortan – nicht in vollem Umfang verstanden.

Ich bitte die Menschheit, in vollkommener Verbundenheit mit Mir zu leben, doch wird Mein Wort nach Belieben jedes Menschen individuell interpretiert und man vergisst, dass ... "Viele berufen, aber Wenige auserwählt sind". (Mt 22,14)

Meine Kinder streben danach, ein stärkeres Bewusstsein als früher zu haben. Das verpflichtet sie, sich anders verhalten als diejenigen, die Mich nicht kennen. Nicht alle Menschen tauchen in die Erkenntnis der Wahrheit ein. Nicht alle ergründen Meine Worte und die Meiner Mutter, die in diesen Botschaften enthalten sind.

Ich rufe euch auf, die Erfüllung durch ein Leben an Meiner Seite zu finden. Mutig sollt ihr Meine Sache dem Irdischen voranstellen.

Jeder Mensch pflegt Mein Wort so zu interpretieren, wie es ihm beliebt. Dies ist eine Form des Selbstschutzes, um das Verhalten entgegen Meinem Wunsch für Mein Volk zu entschuldigen.

Mein geliebtes Volk, du verehrst die Wissenschaft und je mehr sie in die Hände des Menschen gelangt, desto stärker erliegt der Mensch ihren Neuheiten und damit alledem, was Körper und Seele Schaden zufügt.

In diesem Augenblick sehe Ich eine durch die Technologie geschwächte Menschheit, die sie vollständig zugrunde gehen lässt. Der Mensch stellt Mich in seinem Leben hinten an, die Menschheit priorisiert Mich nicht, sondern schiebt Mich fort, da das Ego des Menschen ihn zu einem Wesen macht, das sich weder körperlich noch geistlich gegen die Versuchungen wehrt.

Ich schenke euch Mein Wort, doch anstatt es in Liebe anzunehmen, um zu besseren Menschen zu werden, nehmt ihr es an, werdet anmaßend und streitet, zweifelt und zeigt auf euren Nächsten.

Welches Meiner Kinder hat das Recht, über seinen Nächsten zu urteilen? Wer seine Taten entschuldigen muss.

Mein geliebtes Volk, du kannst nicht auf den Schutz Meiner Mutter verzichten, sondern sollst stattdessen wissen, wer Meine Mutter wirklich ist, und mögest ihren besonderen Schutz gegenüber ihren Kindern in jedem Augenblick erfahren.

Im Herzen und Verstand Meiner Kinder ruht das Bedürfnis, in Verbindung zu Meiner Mutter zu leben, nicht nur, um nach ihrem Beispiel zu leben, sondern um unter ihrem Schutz innerhalb Meiner Herde zu wirken und so die Werte zu leben, die einem Christen innewohnen sollten.

Das 'Fiat' Meiner Mutter macht Meine Kirche fruchtbar, daher ist Meine Mutter die Mutter Meiner Kinder.

Mein Volk muss verstehen und innerhalb dieser tatsächlichen, wirkungsvollen, inneren und äußeren Verbindung zu Meiner Mutter und Mir leben, um fruchtbar zu werden.

Ihr müsst geistlich wachsen, um nach Meinem Göttlichen Willen und nach Meinem Beispiel zu leben, dann werdet ihr von der Gnade erfüllt sein.

Nicht nur Meine Kirche muss immerzu neue Gläubige hervorbringen, sondern auch Meine Kinder sollen Zeugnis Meiner Liebe in ihrem Leben sein.

Meine Mutter ist das heilige Mitglied Meiner Kirche. Sie ist voll der Gnade und Beispiel der bedingungslosen Hingabe für alle Meine Kinder, ebenso wie des umfassenden Glaubens und der Barmherzigkeit.

Meine Mutter ist bereit, zu gehorchen und das Wort Gottes in die Tat umzusetzen. Sie vertraut Meiner Kirche, Meinen Kindern, die Geheimnisse an, die sie in sich trägt, die Ereignisse, die der Mensch aus Ungehorsam selber erzeugt hat, ebenso wie die Vorhersagen, die ihn davon befreien werden.

Ich möchte nicht, dass ihr Meine Mutter als Konkurrentin Meiner Gnade betrachtet, denn sie ist gleichzeitig die Austeilerin der Gnade, damit die Menschen gerettet werden.

Meine Mutter ist das heiligste Beispiel und vorrangigste Mitglied Meiner Kirche.

Meine Mutter befolgt ihre konkrete Mission innerhalb Meiner Kirche. Daher lade Ich Meine Kinder ein, rufe sie und schenke ihnen Mein Wort, auf dass sie nicht verloren gehen.

Meine Mutter ist kein Dekor Meiner Kirche, sondern das von Meinem Vater entsandte Licht,um Meine Mutter und die Mutter Meiner Kirche zu sein.

Meine Mutter kommt nicht, um sich mit Ihrem Sohn zu messen, sondern um Meine Kinder mithilfe Ihrer Fürbitte auf Meinen Weg der Rettung zu führen.

Meine Mutter wendet sich an Mein Volk, um es zu seiner persönlichen Bejahung von Mir aufzufordern und von ihrer Hand begleitet zu Mir zu führen.

Meine Mutter ist die Mutter der Demut und wird beleidigt, wenn der Mensch sie über Mich stellt. Dies geschieht, da der Mensch das wahre Wesen Meiner Mutter nicht erkannt hat: die Vermittlerin aller Gnaden.

Meine Mutter spricht nicht nur in diesen Zeiten zu Meinen Kindern, sondern tat dies seit je her, denn seit je her waren Meine Kinder stärker in der Sünde versunken und weniger dem Gehorsam gegenüber Mir zugewandt.

Gehorcht Meiner Mutter, die euch nach dem Willen Gottes und wegen Seiner Liebe zu euch, Ihren Kindern, ruft.

Meine Mutter spricht zu euch von Sünde, vom Guten, vom Bösen, doch der Mensch leugnet das Böse, so als erzählte Meine Mutter Lügengeschichten und Märchen.

Meine Mutter hat zur Einhaltung des Gesetzes Gottes aufgerufen, doch der Mensch ruft allein nach Meiner Göttlichen Barmherzigkeit, wobei er ein zügelloses Leben führt, in dem das Böse als gebührend und ersatzweise für die Erfüllung der Gebote betrachtet wird.

Kinder, Meine Propheten wurden zu allen Zeiten der Menschheitsgeschichte für verrückt erklärt oder als unheilbringende Extremisten betrachtet. Und der Mensch ignoriert die Tragik der heutigen Gesellschaft, die die Menschheit auch in der Vergangenheit nicht gesehen hat.

Die Menschheit möchte innerhalb dieser falschen und trügerischen Glückseligkeit voller Sünde leben, während sie sich dem Wort Gottes widersetzt.

Mein Volk, halte dir vor Augen, dass zu Zeiten der Ernte, die Spreu dem Weizen am meisten ähnelt, und dass all diejenigen, die fern von Mir leben und Mich ignorieren oder behaupten, Mir nahe zu stehen, ohne Vertrauen auf oder Glaube an Meine Lehren, leicht zu verwirren sein werden.

Wer nicht in die Erkenntnis Meines Wortes eintaucht, kann Mich nicht erkennen und lieben lernen. Ebenso kann er auch nicht dieses 'Warum' und 'Wofür' Meines Wirken und Handelns, zu dessen Erfüllung Ich euch aufrufe, begreifen. Wer Mein Wort nicht in die Tat umsetzt, begrenzt sein eigenes Wachstum, ebenso wie seine Möglichkeiten, sich Mir anzuvertrauen und den Bitten Meiner Mutter nachzukommen.

Mein Volk, du sollst Gewissheit haben, dass das Leben als Christ nicht darin besteht, allein an der Heiligen Messe teilzunehmen, ohne Mich ganz bewusst und mit der gebührenden Bereitschaft zu empfangen. Ihr müsst Mich erkennen, um Mich zu lieben und zu wissen, dass innerhalb Meiner großen und unendlichen Liebe für einen jeden von euch Meine Gerechtigkeit liegt, der die Willkür des Menschen zuvorkommt, wodurch Leid im Leben des Menschen verursacht wird.

Ich bin unendlich barmherzig und vergebe jedem, der reuigen Herzens und mit dem festen Vorsatz, sich zu bessern, zu Mir kommt. Allerdings muss der Mensch diese Reue und dieses Gelöbnis der Besserung vorbringen, um Meine Barmherzigkeit zu empfangen, die Ich niemandem von euch verwehre, wenn ihr Mich gebührend darum bittet.

Der Mensch kann nicht weiterhin essen und trinken, so als wäre nichts geschehen, während die Menschheit Mich im Verborgenen hält, um lasterhafte Taten zu begehen und Mich mit jeder Sünde zu beleidigen. Die Zügellosigkeit führt euch nicht zu Mir. Die Handlungen gegen das Gesetz Gottes führen euch nicht zu Mir. Eure Taten und Werke ohne Mich führen euch nicht zu Mir, sondern führen fortwährend in einen tiefen Abgrund, in dem all diejenigen auf Verständnis stoßen und angenommen werden, die sich ihrer Sünden nicht entledigen wollen.

Ich sehe, dass Meine Kinder ohne Scheu den Antichristen nennen und ihn als etwas ganz natürliches darstellen, so als wäre er der Freund der Menschheit. Diejenigen hingegen, die nicht vor ihm warnen, negieren ihn, damit er Meine Kinder ergreift und alle eure Besitztümer an sich reißt, damit er zum einzigen Führer wird, vor dem die Staats- und Regierungschefs der Nationen niederknien. Eine Einheitsregierung wird zum größten Verfolger Meiner Kinder, eine Einheitswährung macht Meine treuen Kinder ausfindig, eine Einheitsreligion wird Mich vollkommen ausschließen.

Der Herrschaftsbereich des großen Betrügers auf der gesamten Welt wird in diesen Zeiten von denen unterstützt, die die Macht über die Menschheit haben, um Krieg zu erklären, Hunger in Ländern mit geringen Einkommen zu entfachen und den Nationen, die dem ablehnend gegenüberstehen, Krankheiten zu bringen. Diejenigen, die über das Schicksal der Menschheit entscheiden, verursachen Revolutionen, Umstürze, Aufstände, den Niedergang von Regierungen, den Verfall der Wirtschaft ...und so wird es bleiben, bis Meine Kinder Mich angesichts der Läuterung als König der Könige und Herrn der Herren anerkennen.

Der Betrüger, der Antichrist, wird dem Hungernden zu essen und dem Durstenden zu trinken geben, mit scheinbarer Großzügigkeit, um euch gefangen zu nehmen, doch wenn er euch gepackt hat, wird er zum großen Unterdrücker, Bestrafer und Verfolger Meiner Kinder werden. Er wird Mein Volk geißeln, wird es in Purpur kleiden und ihm das größte Leid bringen, das es sich überhaupt vorstellen kann.

Dieser Usurpator wird diejenigen verwirren, die Mich nicht vollständig kennen, die, deren Herz nicht bereit ist, die Hochmütigen, die Gelehrten, die Mein Wort zwar predigen, jedoch nicht in die Tat umsetzen, da Meine Lehren mehr umfassen, als die Heilige Schrift auswendig zu kennen.

Mein Volk muss heilig sein und erkennen, was es benötigt, um in Mich einzutauchen, um eins mit Unserer Dreifaltigkeit zu sein. Nur so werden die Menschen zur Besonnenheit gelangen, um sich gegen die Schrecken des Bösen zu verteidigen.

Wutentbrannt betrachtet dieser Betrüger Meine Mutter, voll der Gnade. Er kennt die Eigenschaften Meiner Mutter, die Gaben Meines Vaters, um für die Menschheit Fürsprache zu leisten und sie zu beschützen. Dieser Betrüger will die Kinder Meiner Mutter vernichten, um sie leiden zu lassen, denn er weiß, dass Meine Mutter ihn nach dem Willen Gottes zerquetschen wird. Aus diesem Grund will er die Menschen glauben machen, dass die Botschaften Gottes nichts wert sind, um die Rolle Meiner Mutter innerhalb der Menschheit zu schwächen.

Kinder, ihr müsst Mich kennen und erkennen, ihr müsst unterscheiden können, um nicht alles zu glauben, aber auch, um nicht alles zu verneinen.

"Denn viele werden unter Meinem Namen kommen und sagen: Ich bin der Christus! Und sie werden viele verführen. Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören. Seht zu, erschreckt nicht! Denn es muss geschehen, aber es ist noch nicht das Ende. Denn es wird sich Nation gegen Nation erheben und Königreich gegen Königreich, und es werden Hungersnöte und Erdbeben da und dort sein. Alles dies aber ist der Anfang der Wehen." (Mt 24,5-8)

Der Aufstieg falscher Messiasse, die Ausbreitung von Kriegen, Hungersnöten, Seuchen und Naturkatastrophen. Diese Ereignisse sind ein Zeichen für diese Generation.

Die Menschheit ist den materiellen Werten zugewandt. Meine Warnungen bleiben unerhört und Meine Mutter wird zur Zielscheibe des Spotts. Diese Menschheit verkommt und Meine Kirche entfernt sich von Mir. Sie möchte nichts von Meinen Warnungen und der Parusie wissen. Sie leugnet die endgültige Errichtung des Königreichs unseres Willens mit Meiner zweiten Ankunft.

Betet, Meine Kinder, betet für den Nahen Osten. Er lässt die Menschheit leiden.

Betet, Meine Kinder, betet. Die Erde erzittert stärker angesichts eines nahenden Objekts aus dem All.

Betet, Meine Kinder, betet. Verteidigt den Glauben weiterhin gegen diejenigen, die sagen, die Religion werde nicht berührt werden, obschon sie dann aber verfälscht wird.

Betet, Kinder, betet. In diesen Zeiten bestimmt die Freimaurerei das Schicksal der Menschheit.

Betet, Kinder. Frankreich wird weiter unter dem Terrorismus leiden. England trauert um die Opfer der Gewalt. Die Aufruhr in den Vereinigten Staaten geht weiter und sie werden das Elend erleben.

Mein Volk, der Ungehorsam macht blind, die Verleugnung führt ins Verderben und zu Hochmut. Verschließt euch nicht dieser Forderung nach Liebe.

Ich komme zu Meinen Kindern, Meinem Volk ...

Ich komme nicht allein, sondern in Begleitung Meiner Mutter und Meiner himmlischen Heere ...

Ich komme mit Allmächtigkeit und Königswürde ...

Ich komme als König und Herr über alles, was Mich erkennt: Die Erde, das Wasser, die Luft, das Feuer. Meine Kinder, alles wird erzittern, denn Ich bin euer Gott und komme zu dem, was zu Mir gehört.

Betet, Kinder, im Geiste und in Wahrheit, nicht allein mit leeren Worten ohne das Herz.

Ich liebe euch, ihr seid Mein Volk. Gesegnet seiest du, Mein Volk. Ich segne diejenigen, die Tag für Tag darum kämpfen, besser zu werden und sich nicht verlieren. Ich segne diejenigen, die wahrlich Buße tun. Ich liebe euch aus tiefem Herzen. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^